MenüMenü

McDonalds Aktie: McDonalds: Kurssprung nach Zahlen – Kursziel 160 Dollar

Die Berichtssaison des ersten Quartals 2017 in den USA ist in vollem Gange. Sie wird noch bis zum 18. Mai dauern, wenn der Einzelhandelsriese Wal-Mart seine Zahlen vorlegt.

Bisher ist sie sehr gut angelaufen. Es gibt bei den Zahlen wesentlich mehr positive Überraschungen als negative – und zudem satte Gewinnsteigerungen.

Die ernste Gewinnrezession der Jahre 2015/16, die für die mauen Börsen verantwortlich war, ist jetzt vorüber!

Gestern legte auch die Burgerkette McDonalds Zahlen vor. Im Vorfeld gab es am Markt immer wieder Spekulationen, dass die Zahlen enttäuschen könnten, weil „ungesunde Burger“ bei den Kunden nicht mehr gefragt sein könnten.

Die Anfang März vorgestellte Modernisierungs- und Wachstumsstrategie samt Kapitalausschüttungsprogramm sollten dieser Entwicklung jedoch entgegensteuern.

Offenbar erfolgreich, wie die gestern veröffentlichte Quartalszahlen zeigen, die den Markt deutlich positiv überrascht haben (Gewinn je Aktie $1,47 vs. Analystenschätzungen $1,32, Umsatz $5,68 Mrd. vs. Erwartungen von $5,5 Mrd.). Weitere Kursfantasie inbegriffen.

McDonalds Tageschart: Kurssprung nach Zahlen

mcd (002)

Wie weit kann die Aktie kurzfristig noch steigen?

Die Börse feierte die Zahlen gestern mit einem Kurssprung auf deutliche neue Allzeithochs. Kurzfristig erscheint der Titel damit überkauft, jedoch reißt eine Kauforgie wie diese in der Regel nicht gleich wieder ab.

Die 2016er Konsolidierung erlaubt einen weiteren Kursanstieg auf 148 Dollar (aktuell 142 Dollar), längerfristige Projektionsziele liegen sogar bei 160 Dollar.

Diese Ziele bleiben aktiv, solange die Kurslücke bei 135 Dollar und insbesondere das alte Ausbruchsniveau bei 128 Dollar nicht wieder unterschritten werden. Unterhalb dieser Marken müsste mit einem Umweg über die 120-Dollar-Marke gerechnet werden.

Die Chancen auf eine Rallyfortsetzung trotz des gestrigen Kurssprunges stehen aber sehr gut!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten dieser Ausgabe investiert.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Henrik Voigt

Henrik Voigt hat an der renommierten TU Dresden Wirtschaftsingenieurwesen studiert und als einer der Jahrgangsbesten sein Studium abgeschlossen.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Henrik Voigt. Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz