MenüMenü

Deutsche Telekom Aktie : Telekommunikationsmarkt: Bieterwettstreit um 5G-Lizenzen in den Startlöchern

Neue Bewegung am Telekommunikationsmarkt: Schon in wenigen Wochen fällt der Startschuss für die nächste Mobilfunkgeneration. Die Versteigerung der 5G-Lizenzen ist für die zweite Märzhälfte geplant.

Vier Anbieter buhlen um die Frequenzen: Die Deutsche Telekom, Vodafone, Telefonica Deutschland und Drillisch, Tochterunternehmen von United Internet.

Drillisch als Garant für Billigpreise?

Drillisch allerdings, so vermuten es zumindest beobachtende Experten, wird sich wohl kaum ernsthaft in Stellung bringen: Der Mobilfunkanbieter betreibt kein eigenes Netz, kann aber bislang bis zu 30 Prozent der Netzkapazitäten von Telefonica Deutschland nutzen. Dieser Deal war vor einigen Jahren eine Bedingung der Wettbewerbshüter, um dem Zusammenschluss von o2 und E-Plus zuzustimmen.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Felix-Reinecke
Felix Reinecke

Nach mehreren Stationen bei renommierten deutschen Tageszeitungen berichtet er seit 2016 regelmäßig für den Investor Verlag über die wichtigsten Ereignisse in der Wirtschaftsbranche - egal ob Mittelstandsunternehmen von der schwäbischen Alb oder IT-Konzern aus dem Silicon Valley.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Felix Reinecke. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz