MenüMenü

Infineon Aktie : Infineon – Kurs trotz hervorragender Geschäfte stark unter Druck

Der Kurs des Halbleiterproduzenten Infineon wurde bisher in der zweiten Jahreshälfte stark gebeutelt. Nach einem All-Zeit-Hoch Mitte Juni von rund 25,50 Euro ging es steil bergab, insbesondere im Oktober nahm der Druck weiter zu und führte den Kurs der Aktie zeitweise auf unter 16 Euro. Die Gründe dafür liegen aber nicht ursächlich beim Geschäft von Infineon.

Infineon als Spielball der Zolldiskussion

Mikroelektronik ist eine Technologie, die ganz vorne im Focus möglicher Zölle steht. Damit geht es Infineon genauso wie alle anderen weltweit operierenden Technologieunternehmen. Das Geschäft ist von einer möglichen Eskalationsspirale im von den USA angefachten Handelskrieg gefährdet. Genau diese Gefahr spiegelt sich in den aktuell schwachen Kursen vieler Tech-Unternehmen wider.

„Infineon weiter auf Erfolgskurs“

So lautete der Tenor des letzten Quartalberichts am 01.08.2018. In der Tat waren die Quartalszahlen sehr gut. Seinerzeit wurde für das letzte Quartal mit einem Euro/Dollar Wechselkurs von 1,20 kalkuliert.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Investor Verlag Logo

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz