MenüMenü

Henkel Aktie : Henkel mit Kurskorrektur nach Rekordbilanz?

Es gibt Branchen, für die ist es relativ egal, wie es um die weltwirtschaftliche Lage bestellt ist: Ihre Produkte werden immer gebraucht und immer gekauft. Haushaltswaren zum Beispiel.

Und so war auch das konjunkturell teils eher durchwachsene Jahr 2016 für Konsumgüterhersteller wie Henkel gut zu verkraften. Mehr noch als das: Der Dax-Konzern durfte sich über ein Rekordergebnis freuen, an dem nun auch die Anleger teilhaben sollen im Rahmen der höchsten Dividende, die in der Geschichte des Unternehmens je ausgezahlt wurde.

1,62 Euro und somit satte 10 Prozent mehr als im Vorjahr sollen Besitzer je Vorzugsaktie erhalten, die Dividende je Stammaktie wurde auf 1,60 Euro angehoben.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Felix-Reinecke
Felix Reinecke

Nach mehreren Stationen bei renommierten deutschen Tageszeitungen berichtet er seit 2016 regelmäßig für den Investor Verlag über die wichtigsten Ereignisse in der Wirtschaftsbranche - egal ob Mittelstandsunternehmen von der schwäbischen Alb oder IT-Konzern aus dem Silicon Valley.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz