MenüMenü

Deutsche Bank Aktie : Deutsche Bank Aktie: Der Absturz ist noch nicht vorbei

Die Schlagzeilen reißen einfach nicht ab. Immer wieder wird die Deutsche Bank von ihren Skandalen eingeholt – auch wenn diese zum Teil schon einige Jahre zurückliegen.

Im aktuellen Fall geht es um Verwicklungen aus den Jahren 2002 bis 2014. Mehr als ein Jahrzehnt lang hat das Geldhaus offenbar mit dubiosen Praktiken in Fernost, vor allem in China, versucht haben, sich Vorteile im Sinne lukrativer Geschäfte zu verschaffen.

So wurden Berichten zufolge hochrangige Manager und Politiker mit teuren Geschenken umgarnt – oder ihre Angehörigen wurden unter Umgehung der sonst strengen Personalauswahlverfahren bei der Deutschen Bank eingestellt. Tatsächlich zählen einige der so Begünstigten inzwischen zu den mächtigsten Zirkeln in Peking, was den geschilderten Gefälligkeiten einen umso stärkeren Beigeschmack von Korruption verleiht.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Felix-Reinecke
Felix Reinecke

Nach mehreren Stationen bei renommierten deutschen Tageszeitungen berichtet er seit 2016 regelmäßig für den Investor Verlag über die wichtigsten Ereignisse in der Wirtschaftsbranche - egal ob Mittelstandsunternehmen von der schwäbischen Alb oder IT-Konzern aus dem Silicon Valley.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Felix Reinecke. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz