MenüMenü

Allianz Aktie : Allianz Aktie trotz starker Zahlen kaum verändert

Die Wirtschaft wurde hart getroffen von den Auswirkungen der Corona-Pandemie in diesem Frühjahr. Das wiederum schlägt sich nun auch in der Versicherungsbranche nieder, wie die aktuelle Quartalsbilanz der Allianz verdeutlicht.

Europas größter Versicherungskonzern meldet für den Zeitraum von April bis Ende Juni einen Gewinnrückgang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, unterm Strich bleibt aber immerhin ein Gewinn von 2,6 Milliarden Euro stehen.

Mit Blick auf das erste Halbjahr 2020 verzeichnet die Allianz einen Rückgang des operativen Gewinns um etwa 20 Prozent auf 4,9 Milliarden Euro – Analysten hatten Schlimmeres erwartet, zumal etliche andere Versicherungen und auch Rückversicherer zuletzt erheblich schwerere Einbußen gemeldet hatten.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Felix-Reinecke
Felix Reinecke

Nach mehreren Stationen bei renommierten deutschen Tageszeitungen berichtet er seit 2016 regelmäßig für den Investor Verlag über die wichtigsten Ereignisse in der Wirtschaftsbranche - egal ob Mittelstandsunternehmen von der schwäbischen Alb oder IT-Konzern aus dem Silicon Valley.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Felix Reinecke. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz