MenüMenü

Aktien : Das Ende der amerikanischen Ära – aber nicht an der Börse

Ich gebe zu, ich bin kein ausgesprochener Merkel-Fan. Wenn die Franzosen immer den Erfolg der deutschen Wirtschaft bewundern und mir sagen: „Ihr habt ja die Merkel“, entgegne ich ganz nüchtern: Richtig, aber die deutsche Wirtschaft läuft auch ohne Merkel.

Zum einen hat Merkel die Reformen ihres Vorgängers übernommen, zum anderen brauchen deutsche Hightech-Produkte im Ausland keine politische Unterstützung. Gute Qualität gepaart mit einem billigen Euro macht den Erfolg deutscher Exporte aus.

Eine Ohrfeige für Trump aus einem deutschen Bierzelt

Doch jetzt hat mich die sonst so zurückhaltende Bundeskanzlerin mit ihrem Auftritt in einem Münchner Bierzelt überrascht. Die zentralen Aussagen lauten:

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
vm_experte
Volkmar Michler

Volkmar Michler ist langjähriger Leiter der deutschen Trader-Redaktion. Er studierte Jura, Politik und Geschichte und absolvierte ein betriebs- und volkswirtschaftliche Zusatzausbildung.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz