Bund Future vs. Dax

Robert Schröder in zum Thema Dax 30
vom


Folgende Meinung kann ich  immer wieder lesen:
Wenn der Dax steigt, fällt der Bund Future. Wenn der Dax fällt, steigt der Bund Future.

Stimmt das wirklich?

Allein in den zurückliegenden Tagen kann man beobachten, dass an dieser Regel etwas nicht stimmen kann. Bund Future und Dax steigen fast im Gleichschritt. Hier gibt es also die erste Abweichung. Um einen langfristigen Überblick auf die beiden Märkte zu erhalten, dazu folgender Chart. Er zeigt den Bund Future und den Dax seit Anfang 2007.

Der erste Blick auf den Chart zeigt, dass die Regel nicht stimmen kann. Fangen wir 2007 an. Der Dax notiert nahe Allzeithoch und der Bund Future auf einem sehr niedrigen Niveau. Das oben Geschriebene passt also.

Ende 2007 sieht es dann schon anders aus. Der Dax hat sich kaum bewegt. Der Bund Future stieg allerdings im gleichen Zeitraum an. Nicht viel aber immerhin.

Im Frühjahr 2008 testet der Bund Future sein Tief aus 2007 noch einmal. Der Dax ist entsprechend dazu aber auch gefallen. Die Regel passt also wieder nicht.

Anfang 2009 notierte der Dax auf einem markanten Tief. Der Bund Future hätte dementsprechend stark ansteigen müssen. Stimmt! Was der Crash beim Dax war, war die Rally beim Bund Future. Hier passt es also wieder.

Der Dax setzt bis zum Sommer 2009 zu einer Gegenbewegung an. Der Bund Future müsste im Umkehrschluss wieder fallen. Auch das stimmt wieder!

Auch im Juli wieder ein Treffer: Der Dax korrigiert heftig und der Bund Future zeigt ein Rally. Die Regel wird erneut bestätigt.

Was dann aber folgt, ist nicht schlüsig. Dax und Bund Future steigen gleichmäßig. Bis zu diesem Tage. 

Was soll man denn nun glauben? Zeigen der Bund Future und der Dax nun eine gegenläufige Korrelation oder nicht?

Ein klares nein. Nur, weil man diese Beobachtung einmal gemacht hat, ist sie nicht allgemeingültig. Der Chart spricht Bände und zeigt, dass es keinen ernstzunehmenen Zusammenhang zwischen Bund Future und Dax gibt. Jeder Markt hat eben sein Eigenleben.

 

Börsenspruch des Tages:

"Kleinaktionäre sind das Kanonenfutter des Wertpapierhandels." Carl Fürstenberg

 

Viele Grüße

Ihr Robert Schröder




ähnliche Beiträge:

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben