+++ Trading-Rekord 2024 +++ 42 Gewinn-Trades für bis zu 1,2 Mio. Euro Gewinn +++ ONLINE Live-Konferenz: 01.06.24, 11 Uhr +++

Investoren stocken ihre Gold-Bestände weiter auf!

Inhaltsverzeichnis

Der Anstieg der US-Nachfrage nach Investitionen in Gold hat zuletzt dazu geführt, dass die Gewinnmitnahmen westlicher Privatanleger in diesem Frühjahr nachgelassen haben, da Washingtons Schuldenobergrenze die Sorgen mit Blick auf den US-Bankensektor weiter verschärfen. 
Das zeigt auch der Blick auf den Gold Investor Index (Grafik) von BullionVault. Gold erreichte im April neue Rekordhöhen gegenüber seinem Monatsdurchschnittspreis in US-Dollar, Euro, Pfund Sterling, Yen und zahlreichen weiteren Währungen.
An den Kapitalmärkten dominieren derzeit vier große Sorgenfelder: 
1. Die Angst vor weiteren Zinserhöhungen, 
2. Die Bankenkrise in den USA,
3. Die Diskussionen um eine Anhebung der US-Schuldenobergrenze und einen möglichen Shutdown in den USA, sowie 
4. Die Furcht vor einer globalen Rezession. Hierfür ist auch der Ölpreis ein aussagekräftiger Indikator, der zuletzt – trotz Drosselung der OPEC-Fördermengen – deutlich rückläufig war. In diesem Umfeld ist es nicht verwunderlich, dass Edelmetalle – allen voran Gold – verstärkt in den Fokus besorgter Kapitalanleger rücken. 
Fazit: Nachdem die Gewinnmitnahmen sprunghaft angestiegen sind, als der Goldpreis Anfang 2023 auf über 1.900 US-Dollar pro Unze anstieg, gewöhnen sich Privatpersonen, die investieren möchten, nun zunehmend an diese höheren Preise und stocken ihre Bestände auf dem neuen Rekordniveau des letzten Monats von durchschnittlich 2.000 US-Dollar weiter auf
Ausblick: „Kapitalschutz vertraulich“ - Sonderausgabe „Tresorgold“!

Mit dem Begriff „Tresorgold“ werden Investments in physische Edelmetalle bezeichnet, verbunden mit einem direkten Eigentumsübergang als geschütztes Sondervermögen (also KEIN Papiergold, keine Bankprodukte oder sonstige Finanzderivate) in Kombination mit einer Verwahrung in bankenunabhängigen Hochsicherheitstresoren im In- und Ausland.

In meiner kommenden Themenspezial-Sonderausgabe III-2023 widme ich mich einer umfassenden Analyse der wichtigsten „Tresorgold-Anbieter“, den aktuellen Entwicklungen in diesem Investment-Bereich und neuen Möglichkeiten zur Optimierung Ihres Kapitalschutzes!