+++ GRATIS Online-Webinar: Energie-Unabhängigkeitsgipfel - bis zu +6.011 % Gewinn mit nur DREI Unternehmen | 10.10., 18 Uhr +++

Goldfreunde kommen auf ihre Kosten

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu meiner Video-Analyse an diesem Freitag. Was gibt es Neues? Der Markt geht wieder einmal runter.

Zum einen drückt hier natürlich das entsetzliche Attentat in Barcelona als auch die derzeitige US-Politik auf die Stimmung.

Die nicht klare Linie von Präsident Donald Trump, sei es die gescheiterte Gesundheitsreform oder auch die Steuerreform, von der bisher nichts zu sehen ist, hält die Kauflust der Anleger im Zaum.

Einzig und allein die Goldfreunde scheinen auf ihre Kosten zu kommen. Die Feinunze Gold bewegt sich aktuell auf die 1.300-Dollar-Marke zu. Hieran zeigt sich wieder einmal, dass das gelbglänzende Edelmetall wie eh und je als sicherer Hafen und Krisenwährung bei den Anlegern hoch im Kurs steht.

Dazu jetzt mehr in meinem aktuellen Video zu Beginn des Artikels. Hier verrate ich Ihnen auch, was es Neues in Sachen Air Berlin und den neuesten Verschwörungstheorien zu berichten gibt.