MenüMenü

Gold mit Devisenkonto handeln – Wo liegen die Bullmarkt-Marken?

Schon zum dritten Mal steht Gold knapp unter der wichtigen und runden Marke von 1300 US-Dollar pro Feinunze. Immer wieder kam es zu einer Trendwende nach unten, wenn das Metall der Götter diese Marke angesteuert hat.

Die Feinunze Gold kann bekanntlich über den Future, Optionen oder aber den in Deutschland bekannten Zertifikaten gehandelt werden. Eine weitere Möglichkeit besteht auch, über CFDs oder aber direkt über ein Devisentrading-Konto mit dem Kürzel XAU zu handeln.

Auf jeden Fall sollte sollte man die wichtigen Marken kennen, um nicht nur kleine Bewegungen, sondern ganz große Bewegungen zu erwischen.

Mein Name ist Thomas Bopp und in der zweiten Video-Analyse füge ich die Linien ein, die das Edelmetall überschreiten muss, damit Langfrist-Trader dieses als kräftiges Kaufsignal interpretieren und ein dynamische Bewegung in die Wege leiten.

Hierzu nutze ich nicht nur den Tageschart, sondern auch Wochen- und Monatscharts und unter Zuhilfenahme der COT-Daten sowie der unter Charttechnikern bekannten 1-2-3-Formation.

Der kurzweilige Video oben hat eine Laufzeit von etwas mehr als 6 Minuten und die in diesem medialen Ereignis gezeigte Expertise fließt jede Woche in die Signale von „Thomas Bopp´s Devisenkompass“ ein, in dem ich schon jetzt auf der Lauer liege für ein großes Signal und dann  meinen Lesern die entsprechenden Einstiegs- und Stopp-Marke übermittele.

Der Dollar sollte goldgedeckt sein – Teil 1Der Dollar sollte wieder für eine festgelegte Menge an Gold austauschbar sein. › mehr lesen

Mein Dreipunkt-System unterstützt mich dabei und gibt klare Hinweise, wann der ideale Zeitpunkt gekommen ist. Mit dem Dreipunkt-Sytem fange Bewegung von 500, 700 und 1000 Pips bei Devisenpaaren als Gewinn ein.

Im Gold liegt die Marke bei 150-250 US-Dollar angedachte Bewegung pro Position. So sind wir bei knapp über 1,1040 Long im Euro in US-Dollar gegangen und immer noch dabei. Ähnliches plane ich auch im Gold.

Schauen Sie sich den Film zu Beginn des Artikels an. Benötigt wird entweder Kopfhörer oder Lautsprecher, damit Sie hören, was ich zu sagen habe. Ich wünsche Ihnen auch diesmal, wie man im Fernsehen so schön sagt: gute Unterhaltung!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

 


August Angebot
Der Investor-Verlag schenkt* Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis*-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"

*zzgl. 4,95 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Thomas Bopp. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz