MenüMenü

Verkündet die Fed heute das Anleihe-Aus?

Mit Spannung blicken Anleger rund um den Globus in dieser Woche nach Jackson Hole. In dem kleinen Städtchen, gelegen in den Rocky Mountains, treffen sich alljährlich die Vertreter der Notenbanken aus aller Welt, um über langfristige Perspektiven und Strategien zu beraten.

Pandemiebedingt wird das Treffen am heutigen Donnerstag – wie schon im Vorjahr – erneut auf virtueller Ebene stattfinden. Anleger werden dennoch ganz genau hinhören, was die Notenbanker zu sagen haben.

Steigt die Fed jetzt aus dem Anleihekaufprogramm aus?

Besondere Aufmerksamkeit liegt dabei einmal mehr auf der Fed, also der US-Notenbank Federal Reserve. Es wird erwartet, dass die Notenbanker in absehbarer Zeit ihr Anleihekaufprogramm zurückfahren werden. Bislang pumpt die Fed monatlich 120 Milliarden US-Dollar in den Markt. Noch in diesem Jahr dürfte das Programm zumindest in seinem Umfang reduziert werden.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Felix-Reinecke
Felix Reinecke

Nach mehreren Stationen bei renommierten deutschen Tageszeitungen berichtet er seit 2016 regelmäßig für den Investor Verlag über die wichtigsten Ereignisse in der Wirtschaftsbranche - egal ob Mittelstandsunternehmen von der schwäbischen Alb oder IT-Konzern aus dem Silicon Valley.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz