+++ Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Nutzen Sie Bitcoin-Lightning-Wallets!

Inhaltsverzeichnis

Allen Kursverwerfungen und Untergangsprophezeiungen zum Trotz hat der Bitcoin aktuell einen weiteren Meilenstein in seiner noch so jungen Historie erreicht, wie die nachfolgende Glassnode-Grafik zeigt: Das Bitcoin-Netzwerk hat jetzt seit seiner Gründung einen Gesamtwert von mehr als 100 Billionen US-Dollar über seine Blockchain übertragen.

Die Bedeutung dieses rein im Netzwerk getätigten Wertes ist deswegen ebenso bemerkenswert wie richtungsweisend, weil an den ausschließlich auf der Blockchain getätigten Überweisungen keine Banken oder Finanzintermediäre beteiligt waren. In diesem Zusammenhang ist auch die große Stabilität und Nachhaltigkeit der BTC-Blockchain hervorzuheben.

Die Bitcoin-Blockchain ist stabiler als jedes Banken-Netzwerk!

Die Internetseite Bitcoinuptime.org dokumentiert, dass das Bitcoin-Netzwerk seit seinem Start im Jahr 2009 keinerlei nennenswerte Ausfallraten zu verzeichnen hat. Die durchschnittliche Gesamtstabilität der BTC-Blockchain liegt bei 99,99%. Diesen Stabilitäts-Wert kann keine zentrale Bankensoftware für sich in Anspruch nehmen. Die Bedeutung des Bitcoin für den globalen Zahlungsverkehr wird in Zukunft weiter zunehmen. Dazu wird auch die weitere Evolution des Bitcoin Lightning Networks beitragen.

Damit der Bitcoin flächendeckend für den Zahlungsverkehr attraktiv wird, ist eine Verbesserung der Skalierbarkeit erforderlich. Für eine normale Bitcoin-Transaktion ist es mit Blick auf die Gebühren unerheblich, ob ein Gegenwert von 100.000 Euro oder nur wenigen Euro vorliegt. Die Transaktionsgeschwindigkeit lässt sich erhöhen, indem mehr Gebühren für die Miner eingestellt werden, was bei kleineren Zahlungsbeträgen ineffizient ist.

Im Jahr 2015 wurde deswegen das Lightning Network erstmals vorgestellt, ging 2018 an den Start und wurde seither fortlaufend weiterentwickelt. Das Lightning Network baut auf der bestehenden Bitcoin-Blockchain auf und verbessert die Zahlungsverkehrsfunktionen des Bitcoin auch für kleine Zahlungsbeträge (Micropayments) signifikant. Stark vereinfacht dargestellt schafft das Lightning Netzwerk eine zweite Ebene (Second Layer) für die Bitcoin-Blockchain, wodurch die Transaktionsgeschwindigkeit so stark erhöht wird, dass Echtzeitzahlungen bei gleichzeitig massiver Reduktion der Übertragungskosten möglich werden.

Dadurch wird bei hoher Dezentralität und Sicherheit die Skalierbarkeit kleiner Bitcoin-Transaktionen stark verbessert. Auch der Kauf einer Tasse Kaffee, einer Kinokarte, eines Mittagessens oder einer Zeitschrift wird dadurch ermöglicht, weil die Lightning-Transaktionskosten lediglich den Bruchteil eines Euro-Cents kosten und dadurch im tiefen Promillebereich liegen. Als Zahlungsoption gewinnt „Lightning“ aufgrund dieser Vorteile weiter an Bedeutung

Potenzial und Payment-Funktionalitäten von Kryptowährungen werden derzeit noch unterschätzt!

Unser Geld hat drei grundlegende Funktionalitäten: Der Einsatz als Zahlungsmittel, als Recheneinheit für die Bewertung von Gütern, Produkten und Dienstleistungen, sowie als Wertaufbewahrungsmedium. Beim Bitcoin steht – vergleichbar mit Gold – für eine stark zunehmende Anzahl an Investoren, aufgrund der großen Probleme unseres inflationären Geldsystems, mittlerweile die Wertaufbewahrungsfunktionen an erster Stelle. Aber auch die Krypto-Zahlungsverkehrsfunktionen werden nicht nur beim Bitcoin weiter an Bedeutung gewinnen.

Die Nachfrage nach digitalen Zahlungsoptionen ist aktuell größer als jemals zuvor. Das Geldmonopol der Banken ist bereits gebrochen, da digitale Zahlungen und mobile Geldbörsen mittlerweile eher die Regel als die Ausnahme sind. Klassische Banken und innovative Zahlungsdienstleister wie PayPal müssen neue Wege finden, um die Wünsche von Verbrauchern nach Benutzerfreundlichkeit und Schnelligkeit zu erfüllen. Kryptowährungen werden bargeldlosen Transaktionen weiter beschleunigen. In diesem Bereich ist es aussichtsreich, auch auf bereits etablierte Cryptocoins und deren Evolution für das Geldwesen zu setzen.