MenüMenü

Donner & Reuschel startet ins Kryptobanking

Heute wieder einmal der Blick auf einen weiteren Mosaikstein in der Krypto-Evolution in Deutschland. Immer mehr Banken, gerade Privatbanken und Traditionshäuser öffnen sich der innovativen neuen Kryptowelt rund um Blockchain, Bitcoin, Ethereum und Co.

Nach umfangreichen Vorbereitungen fungiert die Privatbank Donner & Reuschel ab sofort als Verwahrstelle für den BIT Crypto Opportunities Spezialfonds, der einen signifikanten Anteil seines Portfolios in direkt gehaltenen Kryptowerten hält. Als Partner sind die HANSAINVEST hanseatische Investment-GmbH als Kapitalverwaltungsgesellschaft und das Bankhaus von der Heydt eingebunden.

Regulierte Banken bieten Sicherheit – Eigene Kryptoverwahrlizenz angestrebt

Digital Assets bieten ein interessantes Chancen-Risikoprofil – und zweifelsohne ist eine Allokation in Kryptowerte auch nicht für jeden Anlegertypus geeignet. Nichtsdestotrotz nimmt die Privatbank Donner & Reuschel, sicherlich auch aufgrund der guten Performance vieler Kryptowerte, eine große Nachfrage aus dem Markt wahr, die bedient werden soll.

Nachdem das Angebot im ersten Schritt mit starken Partnern umgesetzt wird, soll im Jahr 2022 auch selbst die Kryptoverwahrlizenz beantragt werden. In der Zwischenzeit arbeiten Donner & Reuschel diesbezüglich mit dem Bankhaus von der Heydt aus München zusammen, die die Kryptoverwahrung übernehmen. Donner & Reuschel fungieren an dieser Stelle somit als Verwahrstelle für das Sondervermögen.

Die starke Nachfrage nach Fondsvehikeln mit Crypto-Exposure ist ungebrochen

Für die Umsetzung hat man sich mit der DLC Distributed Ledger Consulting GmbH die einzige Blockchain-Spezialberatung für semiprofessionelle und professionelle Finanzmarktteilnehmer als Begleiter mit ins Haus geholt. Gerade im stark regulierten Umfeld ist die rechtlich korrekte Umsetzung von Vorhaben dieser Art immer noch herausfordernd und abschließende Guidance fehlt häufig noch.

Darüber hinaus bleibt es auch im Jahr 2022 spannend, da die große Adoption von Kryptowerten gerade erst begonnen hat. Das zeigt sich auch an einer starken Nachfrage nach Fondsvehikeln mit Crypto-Exposure, die ungebrochen ist.

Virtual ethereum digital currency consist of binary code

Wird Bitcoin jetzt zur Kriegswährung?Apple, Exxon, Ford VW: Immer mehr westliche Firmen ziehen sich aus Russland zurück - doch es gibt noch einen Hebel gegen die Sanktionen. › mehr lesen

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
miller01
Markus Miller

Markus Miller ist ein gefragter Experte, wenn es um das komplexe Thema internationale Vermögensstrukturierung und die globale Steuerung von Vermögenswerten geht.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz