MenüMenü

Kennen Sie diese Irrtümer rund um den Bitcoin?

Wie stehen Sie zum Bitcoin oder zu anderen Kryptowährungen? Ist Ihnen das System ein bisschen suspekt? Aber bei den Gewinnen, die Anlegerinnen und Anleger in den letzten Monaten mitnehmen konnten, juckt es Sie manchmal schon in den Fingern, ebenfalls zu investieren?

Das ist verständlich, aber bitte machen Sie sich bewusst: Der Bitcoin ist ein Spekulationsobjekt und für konservative Anlegerinnen und Anleger denkbar ungeeignet.

Die Medien stellen den Bitcoin aktuell jedoch weniger als riskantes Spekulationsobjekt dar, sondern als seriöse Anlagealternative. Große Investmentbanken wie Goldman Sachs, J.P Morgan, Morgan Stanley und CitiGroup überlegen beispielsweise, den Bitcoin-Handel zu ermöglichen oder Bitcoin-Anlageprodukte anzubieten.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz