MenüMenü

So funktionieren die Orderzusätze FOK und IOC

Eine sogenannte „Fill or Kill“ Order wird nur dann ausgeführt, wenn sie im Moment der Ordereingabe sofort und vollständig ausgeführt werden kann. Ist dies nicht möglich, weil beispielsweise nicht genügend Kontrakte zum gewünschten Limit angeboten werden, wird die komplette Order sofort gelöscht.

Wenn Sie also einen Kaufauftrag über 100 Aktien mit dem Orderzusatz „Fill or Kill“ aufgeben, erhalten Sie genau diese 100 Aktien, oder gar keine. Das ist besser, als ohne Orderzusatz eventuell nur zwei Aktien zu erhalten, mit entsprechender Gebührenbelastung.

Mit FOK (Fill or Kill) doch Teilausführungen möglich?

Vollständig ausgeführt bedeutet aber nicht unbedingt in einer Transaktion. Wenn im Orderbuch ersichtlich ist, dass die gesamte Stückzahl gekauft oder verkauft werden kann, dann wird ausgeführt. Das kann aber durchaus in mehreren Transaktionen geschehen. Es muss nur klar sein, dass der Auftrag insgesamt ausgeführt werden kann.

Insofern kann es also durchaus auch bei „Fill or Kill“ Aufträgen zu Teilausführungen kommen. Bei diesem Orderzusatz kann es sich lohnen, entweder an einen Börsenplatz zu gehen, welcher auch bei Teilausführungen in Bezug auf die Gebühren so tut, als ob es sich um eine einzige Transaktion gehandelt hat.

Auch bei den Gebühren Ihres Brokers/Ihrer Bank kann es sich lohnen, nachzuschauen, wie diese es bei Teilausführungen mit den Gebühren handhaben. Wenn Sie viel mit marktengen Titeln wie z.B. Rohstoff-Explorern handeln, dann kann es sich lohnen, diesen Punkt bei der Brokerwahl mit einzubeziehen.

Grafik: Langfristige Trendentwicklung

Limit Order: Buy Limit und Sell Limit OrderLimit Orders sind limitierte Aufträge. Das heißt, sie werden erst dann ausgeführt, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Hierfür muss der Anleger zusätzlich einen Limitpreis angeben, bis zu dem die Order ausgeführt werden soll. Wird ein Auftrag ohne Limit an die EUREX gegeben, eine so genannte ... › mehr lesen

Immediate or Cancel (IOC)

Ähnlich wie bei einer „Fill or Kill“ Order wird eine IOC-Order sofort ausgeführt, soweit dies möglich ist. Ist eine vollständige Ausführung des Auftrages nicht möglich, wird der noch nicht ausgeführte Rest der Order gelöscht.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Investor Logo
Investor Verlag

Das Team von Investor-Verlag.de informiert Sie fundiert über die aktuellen Entwicklungen auf den weltweiten Finanzmärkten - egal ob über Aktien, Devisen oder Rohstoffe.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Investor Verlag. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz