MenüMenü

Anleihen-Blase wird wegen “absurd niedriger” Zinsen platzen

Alan Greenspan, der ehemalige Chef der US-Notenbank FED, hat letzten Freitag eine deutliche Warnung ausgesprochen. Er geht davon aus, dass die Anleihen-Blase kurz vor dem Platzen steht und dass dieser Crash auch die Aktienmärkte mit ins Chaos stürzen könnte.

“Das aktuelle Zinsniveau ist abnormal niedrig”

In einem Interview mit dem amerikanischen Nachrichtensender CNBC sagte der langjährige Zentralbankchef, dass die Zeit der niedrigen Zinsen sich dem Ende entgegen – und dass dies einen erneuten Crash an den Märkten auslösten könnte.

“Das aktuelle Zinsniveau ist abnormal niedrig und es gibt nur eine Richtung, in die die Zinsen gehen können. Wenn das einmal beginnt, dann wird alles ganz schnell gehen“, so Greenspan.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz