MenüMenü

Wirecard und ThyssenKrupp: Hier geht es deutlich nach oben – Aus gutem Grund…!

Bereits der Wochenauftakt am Montag endete für die Wirecard-Aktie im Plus. Auch gestern und heute stieg der Aktienkurs des Payment-Anbieters weiter. Mittlerweile wurde sowohl die 200-Tage-Linie, die im Bereich von 143,50 Euro verläuft, als auch die charttechnisch wichtige Marke von 150 Euro wieder nach oben durchbrochen, was aus technischer Sicht ein neues Kaufsignal bedeutet.

Wirecard: Neue Negativschlagzeilen der FT können Aufwärtstrend nicht stoppen

Selbst neue negative Schlagzeilen über durch die Financial Times, die gestern veröffentlicht wurden, konnten den Aufwärtstrend der Wirecard-Aktie nicht bremsen. Unter deutlich zunehmendem Handelsumsatz zog das DAX-Papier weiter an und konnte eine deutliche Outperformance zum durchwachsenen deutschen Leitindex zeigen, was das positive Momentum untermauert.

Die aktuellen Kursziele der Analystenhäuser und Banken für die Wirecard Aktie variieren sehr stark. Im Durchschnitt liegen sie knapp jenseits der 160 Euro Marke, der wir uns nun auch mit großen Schritten nähern. Das deutlich größte Potenzial traut aktuell Hauck & Aufhäuser dem Zahlungsdienstleister zu.

Die Privatbank hat das Kursziel für Wirecard vergangene Woche leicht von 235 auf 240 Euro angehoben und ihre Kaufempfehlung bestätigt. Grund für die Anpassung sei laut Analyst Robin Brass die starke Wachstumsdynamik des Zahlungsabwicklers und das Potenzial der Softbank-Kooperation.

ThyssenKrupp: Fakten zu den Umbauplänen kommen gut an

Auch für die Aktie von ThyssenKrupp ging es nach mehreren schwachen Tagen zuletzt spürbar nach oben. Hier gab es interessante News zu den Umbauplänen des Stahlkochers, die am Markt gut ankamen.

Neue Berichtssaison: Wie stark sind die Unternehmenszahlen?Jetzt geht es richtig los mit der Quartalsberichtssaison. Treffen die Unternehmen die Erwartungen? Alle Termine der Woche jetzt im Video!  › mehr lesen

Darauf und auf die zahlreichen Hauptversammlungen von Daimler & Co. gehe ich in meinem heutigen Video „Mick Knauff Daily zur Wochenmitte“ im Detail ein:

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Mick Knauff 72 04
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Mick Knauff. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz