MenüMenü

Starke Berichtssaison verleiht dem Aktienmarkt mächtig Rückenwind

Herzlich willkommen zu Mick Knauff Daily direkt zu Wochenbeginn. Nun ist es ja vollbracht, der DAX hat die psychologisch wichtige Marke von 13.000 Punkten zurückerobert. Nun muss er sich nur noch nachhaltig über dieser Marke halten können. Die vielen extrem guten Quartalsberichte sorgten offensichtlich nun doch für neue Kaufbereitschaft.

In den USA haben sich die Unternehmen ganz hervorragend geschlagen. Derart starke Umsatzzuwächse und Gewinnanstiege sind für die aktuelle Phase des Aufschwungs wirklich verblüffend. Bislang fuhren US-Konzerne einen Gewinnanstieg um unbeschreibliche 25% ein. Rechnet man die Effekte aus der Steuerreform heraus, liegt das Plus noch immer bei stolzen 18%. Und auch Folgendes kann sich sehen lassen: Weit über 70% aller Unternehmen in Übersee haben bis dato die Erwartungen durchschnittlich um 8% übertroffen.

Sartorius-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 2,93 %Zuletzt notierte die Aktie des Pharmakonzerns bei einem Kurs von 142,60 € (Stand: 20.09.18, 17:35), ein Minus von 2,46 % im Vergleich zu gestern. Vorgestern konnte die Sartorius-Aktie ihren Wochenhöchstkurs von 147,20 €… › mehr lesen

Die Berichtssaison in New York ist so gut wie beendet. Zahlen erwarten wir hier in dieser Woche nur noch von Wal-Mart, die in der Regel immer einen Blick wert sind. In Deutschland geben in diesen Tagen die Unternehmen aus der zweiten und dritten Börsenreihe noch einmal Vollgas. Mit dabei sind unter anderem Innogy, HelloFresh, Aurubis, Deutsche Wohnen, ProSiebenSat.1 und K+S.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Mick Knauff 72 04
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Mick Knauff. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz