MenüMenü

Großer Kauf-Alarm bei Amazon!

Herzlich Willkommen zu Mick Knauff Daily an diesem Freitag. Es war eine recht vollgestopfte Woche. Wir hatten einiges an Zahlen abzuarbeiten. Sie wissen, am Dienstag hat das DAX-Schwergewicht SAP exzellente Zahlen präsentiert. Vor allem das Geschäft mit der Cloud scheint besonders hervorragend zu laufen.

Gleiches hören wir vom Online-Versandhändler Amazon. Auch hier scheint man mit dem Cloud-Geschäft richtig Geld zu verdienen. Gestern ist die Amazon-Aktie um 7% nach oben geschnellt. Das kommt natürlich nicht von ungefähr. Man konnte den Gewinn im ersten Quartal glatt verdoppeln. Das hat sogar die kühnsten Erwartungen der Analysten übertroffen.

Weitere News habe ich heute für Sie unter anderem von der Deutschen Bank. Bei der Aktie geht’s heute 4,5% runter. Welche Hiobsbotschaft schuld daran ist, auch das erfahren Sie jetzt in meinem aktuellen Video. Und auch warum die Deutsche Telekom heute einer der Top-Gewinner ist. Ich sage nur Fusionsvereinbarung. Sie sehen schon, ich habe heute wieder viel „interessanten Stoff“ für Sie im Gepäck.

 

Nemetschek-Aktie sinkt 3,89 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Nemetschek aussah, musste der Software-Spezialist im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 4,33 % einräumen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte das Papier… › mehr lesen

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

 


August Angebot
Der Investor-Verlag schenkt* Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis*-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"

*zzgl. 4,95 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Mick Knauff 72 04
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Mick Knauff. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz