MenüMenü

Eine Woche der Entscheidungen

Diese Woche gilt es! Nicht nur, dass am Mittwoch die US Notenbank FED tagt, um zu überlegen ob für die USA die Leitzinsen gesenkt werden (aktuell effektiv bei 2,4%), auch für die Anhänger und Besitzer von Immobilienaktien steht am Dienstag eine wichtige Entscheidung an!

Beginnen wir in den USA, wo Jeromé Powell, Chef der Federal Reserve bereits vor zwei Wochen die Märkte aufjubeln ließ, als er laut darüber nachdachte, nicht nur eine Zinspause, sondern ob der wirtschaftlich- konjunkturellen Lage der USA sogar wiederZinssenkungen in Erwägung zu ziehen.

Powell hat Auswirkungen des Handelsstreits genau im Auge

Der oberste Währungshüter scheint dabei vor allem genau die Auswirkungen des Handelsstreites mit China im Auge zu haben und gegebenfalls hier schnell reagieren zu wollen. Allein der Gedanke an eine Senkung des Leitzinses gab den internationalen Börsen ordentlich Auftrieb! Freilich nicht in der Dimension wie zur Jahreswende, als Powell der eigentlich eine Zinserhöhung bis auf 3% erreichen wollte – eine Zinspause für 2019 in Aussicht stellte und allein der DAX in der Folgezeit 2.000 Punkte gutmachen konnte.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Mick Knauff 72 04
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz