MenüMenü

E-Mail aus Vietnam: Leichensäcke statt Jeans

Die Welt schaut auf Afghanistan, die dramatisch fallenden Umfragewerte der Union und die wieder steigenden Infektionszahlen. Da kann es leicht passieren, dass man andere Regionen der Welt völlig aus dem Blick verliert. Am Wochenende habe ich die E-Mail eines befreundenden deutschen Managers erhalten, der seit erfolgreich in Vietnam das Mode-Unternehmen Dawn Fashion leitet. Ich gebe Ihnen an dieser Stelle seinen ebenso berührenden wie schonungslosen Bericht aus einem Land weiter, das ich selbst mehrfach bereist habe.

Von Hilflosigkeit über Trauer bis Wut

Diese Woche war für mich wieder mal eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Von Hilflosigkeit bis „Jetzt-erst-recht“, von Trauer bis Genugtuung, von Sorge bis Wut. Während in Deutschland und Europa die Impfkampagnen ins Stocken geraten und Dosen weggeschmissen werden, sterben in Vietnam Menschen, die keinen Zugang zur Impfung bekommen.

Kind

Das Militär übernimmt

Freitag letzter Woche wurden Gerüchte laut, dass das Militär die Notversorgung der Haushal-te übernimmt und Menschen ihre Häuser/Wohnungen nicht mehr verlassen können. Die Fol-ge waren Panikkäufe und überfüllte Märkte, bis von offizieller Stelle das Gerücht als Fake News abgekanzelt wurde. Und dann, am Montag, wird es doch offiziell. Absoluter Lockdown, das Militär übernimmt.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
vm_experte
Volkmar Michler

Volkmar Michler ist langjähriger Leiter der deutschen Trader-Redaktion. Er studierte Jura, Politik und Geschichte und absolvierte ein betriebs- und volkswirtschaftliche Zusatzausbildung.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz