MenüMenü

DAX wieder unter 11.000 Punkten!

Herzlich willkommen zu Ihrem Mick Knauff Daily am letzten Handelstag der Börsenwoche. Gestern ist es an den Märkten ordentlich runtergegangen. Der DAX hat 3,5% verloren und fiel zurück unter die psychologisch wichtige Marke von 11.000 Punkten. Wenn wir jetzt auch noch unter die 10.800 Zähler fallen, dann landen wir ganz schnell auch noch mal bei der Marke von nur noch 10.000 Punkten. Die Börsen mussten 2018 bisher ordentlich Federn lassen. Mittlerweile sehen wir zweistellige Verluste im DAX.

Federn lassen mussten heute auch zwei Werte aus dem DAX, nämlich Fresenius und die Tochter Fresenius Medical Care. Fresenius tauchte ganze 15% ab, FMC 8%. Die Gründe dafür und warum unser Vorzeigekonzern SAP gerade so eine gute Figur abgibt, erfahren Sie jetzt in meinem aktuellen Video.

Patrizia-Immobilien-Aktie bewegt sich abwärtsNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für die Patrizia-Immobilien-Aktie aussah, musste der Wert im Laufe des heutigen Tages neue Verluste einräumen. Zum Börsenende notierte das Wertpapier des Immobilienunternehmens… › mehr lesen

PS: Mick Knauff EXKLUSIV ist Ihr Schlüssel zu allen finanziellen Wünschen und Träumen! Testen Sie jetzt meinen renommierten Börsendienst 30 Tage GRATIS! PLUS GRATIS als Dankeschön erhalten Sie das Buch „Die Börsen-Gewinnformel“ von Mick Knauff & Jürgen Schmitt per Post zugeschickt. Also gleich hier registrieren!

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Mick Knauff 72 04
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Mick Knauff. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz