MenüMenü

Apple hat geliefert

Herzlich Willkommen in der neuen Börsenwoche und zu einer neuen Ausgabe von Mick Knauff Daily. Ich bin wieder zurück aus Hamburg. Wie Sie vielleicht wissen, fand dort am Wochenende ja der Hamburger Börsentag statt, auf welchem Sie mich und meinen Kollegen Jürgen Schmitt einmal wieder persönlich antreffen konnten.

Großes Thema auch in der Hansestadt war natürlich die iPhone-Schmiede Apple, die vergangene Woche sehr, sehr gute Zahlen zum zurückliegenden Quartal abgeliefert hat. Passend dazu ist jetzt auch endlich das iPhone 10 auf den Markt gekommen. Auch aufgrund dessen rechnet Apple mit einem boomenden Weihnachtsgeschäft.

Fresenius-Medical-Care-Aktie fällt zum Wochenschluss 0,78 %Die Fresenius-Medical-Care-Aktie fiel nach wie vor und musste am vorigen Börsentag wieder Verluste machen. Die Aktie des Gesundheitsunternehmens notierte zum Börsenschluss am Freitag bei einem Kurs von 84,36 €, ein Verlust… › mehr lesen

Mehr zu Apple erfahren Sie gleich in meinem heutigen Video. Also unbedingt mal reinschauen. Darin habe ich übrigens noch eine weitere Aktie für Sie, die Sie sich unbedingt mal näher anschauen sollten. Sie wissen ja, ich liebe Aktien aus der zweiten und dritten Börsenreihe. Und diese hier hat sich in diesem Jahr ganz hervorragend entwickelt wie Sie gleich im Video sehen werden.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Mick Knauff 72 04
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Mick Knauff. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz