MenüMenü

Apple-Aktie: Die Zahlen sind eine Sensation!

Herzlich willkommen zu Ihrem Mick Knauff Daily. An diesem Mittwoch ist es an der Zeit, mal die Zahlen dieser Woche Revue passieren zu lassen. Gestern etwa kamen die Zahlen der Lufthansa gut an. Analysten waren positiv überrascht. Das Mutter-/Tochtergespann Fresenius und FMC litt indes im letzten Quartal leider unter negativen Währungseffekten und konnte daher nicht vollends überzeugen.

Heute gab es frische Zahlen von VW und Infineon. Der Wolfsburger Autohersteller hat ein Rekordergebnis im beendeten Quartal erzielt. Aber, und nun das große ABER: Man ist und bleibt vorsichtig. Aus der Vorstandsetage hört man, man würde ein schweres zweites Halbjahr vor sich haben. Die Aktie geriet heute entsprechend unter Druck.

In Übersee hat gestern nachbörslich die iPhone-Schmiede Apple ihre Zahlen vorgelegt – und die waren eine Sensation! Die Analysten waren hellauf begeistert. Vor allem das Jubiläums-iPhone, das iPhone X bzw. 10, hat ordentlich Geld in die Kassen von Apple hinein gespült. Alle Einzelheiten dazu erfahren Sie jetzt im Video.

Dürr-Aktie 1,61 % schwächerDie Dürr-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste gestern wieder Verluste verbuchen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 39,75 €, ein Verlust von… › mehr lesen

Wie Sie jetzt bei der Apple-Aktie verfahren sollten, lesen Sie am Freitag in der neuen Ausgabe meines Börsenbriefs Mick Knauff EXKLUSIV. Hier können Sie sich zu meinem exklusiven GRATIS-Schnupperangebot anmelden.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

 


August Angebot
Der Investor-Verlag schenkt* Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis*-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"

*zzgl. 4,95 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Mick Knauff 72 04
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Mick Knauff. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz