+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Quartalsberichtssaison gestartet: Die Woche ist voll mit den US-Banken

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu Ihrem Mick Knauff Daily direkt zu Wochenbeginn. In dieser Woche stehen vor allen Dingen zwei Faktoren im Vordergrund: Zum einen beruht in dieser Woche vor allem die Hoffnung auf dem Dienstag. Da wird in Großbritannien abgestimmt – entweder für oder gegen Theresa May. Morgen werden wir also erfahren, ob es zu einem geordneten oder ungeordneten Brexit kommt. Sollte letzteres der Fall sein, dürfen wir uns wahrscheinlich auch an der Börse auf Gegenwind, d.h. fallende Kurse, gefasst machen.

Zum zweiten beginnt mit dem heutigen Montag wieder die Quartalsberichtssaison. Ab heute können wir uns endlich wieder auf die Zahlen und noch wichtiger, die Ausblicke, konzentrieren. Den Startschuss heute Morgen hat hierzulande Continental gegeben. Der Konzernumbau läuft ja relativ gut bei dem Automobilzulieferer, aber der Abschwung im Autosektor drückt natürlich auf die Margen von Continental.

Vor allem aber startet die Berichtssaison in dieser Woche zunächst einmal wie gewohnt in Übersee mit den großen Banken Citigroup, JP Morgan, Goldman Sachs, Bank of America und vielen mehr. Die Highlights der vor uns liegenden Woche, jetzt von mir zusammengefasst in meinem aktuellen Video.

PS: Mick Knauff EXKLUSIV ist Ihr Schlüssel zu allen finanziellen Wünschen und Träumen! Testen Sie jetzt Mick Knauffs renommierten Börsendienst 30 Tage GRATIS und profitieren Sie von Mick Knauffs Experten-Wissen! PLUS GRATIS als Dankeschön erhalten Sie das Buch „Die Börsen-Gewinnformel“ von Mick Knauff & Jürgen Schmitt per Post zugeschickt. Also gleich hier registrieren!