MenüMenü

USA : Livent – heiße Lithium Aktie vor Kursexplosion?

Lithium ist der Rohstoff schlechthin für den Siegeszug der Elektromobilität. Davon könnte die Aktie des noch jungen US-Unternehmens Livent überdurchschnittlich profitieren.

Wer ist die Livent Coorperation?

Das Unternehmen wurde im Oktober des Jahres 2018 gegründet und hat seinen Sitz in Philadelphia, US-Bundesstaat Pennsylvania. Die Amerikaner konzentrieren sich ausschließlich, im Gegensatz zu vielen anderen Rohstoff-Firmen, auf die „Produktion“ von Lithium. Dieses wird aus Salzwasser extrahiert, weiterverarbeitet und schließlich verkauft – fast ausschließlich an Hersteller von Elektroautos und Batterien. Nur ein geringer Anteil der Gesamtproduktion geht an Pharma- und Chemiefirmen.

Normalerweise ist eine Ein-Produkt-Firma extrem anfällig für Konjunkturschwankungen inklusive vergleichsweise großer Volatilität der Aktie. Im Fall von Livent dürfte aber die Fokussierung auf Lithium ausschlaggebend sein für starkes Wachstum mit entsprechenden Kursgewinnen der Aktie. Weshalb ist dies so?

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Hajo Simons
Hajo Simons

Hajo (Heinz-Josef) Simons, Jahrgang 1956, arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz