MenüMenü

S&P 500: S&P 500 Analyse: Neues Allzeithoch – und nun?

Der Leitindex S&P 500 erreichte gestern ein neues Allzeithoch, wenn auch ganz knapp. Damit hat sich meine Prognose der Vorwoche, dass es sich bei dem zeitweisen Kursrückgang um eine Verschnaufpause vor einem erneuten Ausbruch nach oben handeln würde, erneut als richtig erwiesen.

Jetzt kommt es darauf an, dass der Index dieses knappe neue Allzeithoch deutlich ausbaut und einen vernünftigen Ausbruch nach oben hinbekommt. Andernfalls sehen wir nämlich einen Fehlausbruch zur Oberseite, der anstatt der erhofften Rally zunächst eine Korrektur bringen würde.

S&P 500 Tageschart: Neues Allzeithoch – und nun?

spx (002)

Eines ist sicher: Die gemütlichen Zeiten werden bald enden

Ob das mit den Anschlusskäufen gleich im ersten Anlauf gelingen wird, bleibt abzuwarten. Grundsätzlich gehe ich von weiter steigenden Kursen is in den Juli hinein aus.

Was wir in den kommenden Wochen allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit erleben werden, ist eine deutliche Zunahme der Volatilität. Der ruhige, im Wesentlichen meist steigende Markt der Vergangenheit wird bald der Vergangenheit angehören.

Börsendiagramme

S&P 500 Analyse: Das war noch nicht allesDie US-Börsen erholten sich nach der größten Abwärtslücke der vergangenen Monate denn auch deutlich. Doch ist damit alles gut? › mehr lesen

Künftig wird es daher wichtiger, bei Käufen auf ein gutes Timing zu achten und Orders strenger zu limitieren.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten