+++ GRATIS Online-Webinar: Energie-Unabhängigkeitsgipfel - bis zu +6.011 % Gewinn mit nur DREI Unternehmen | 10.10., 18 Uhr +++

Photovoltaik: Der Trend für den Photovoltaik-Maschinenbau zeigt klar nach oben. Aber …

Inhaltsverzeichnis

Zunächst die guten Nachrichten: Auch das dritte Quartal 2021 beendete die Photovoltaik-Maschinenbaubranche mit einem Auftrags- und Umsatzplus. Der Auftragseingang stieg deutlich um mehr als 40%. Die Umsätze stiegen im gleichen Zeitraum um 9%. Vergleicht man die Umsätze mit dem Vorjahresquartal, ergibt sich sogar eine Steigerung um 20%.

Auftragsbestand ist um 40% gestiegen

So gesehen entwickelt sich der Photovoltaik-Maschinenbau ähnlich positiv, wie der gesamte deutsche Maschinenbausektor, denn auch hier verbuchte man im Oktober wieder ein Auftragsplus im zweistelligen Bereich. Dr. Jutta Trube, Leiterin VDMA Photovoltaik Produktionsmittel, spricht von „deutlicher Steigerung“ und „einer neuen Dynamik“.

Das meiste geht in den Export, vor allem nach China

Die „neue Dynamik“ findet aber nicht in Deutschland statt. Der klare Trend: Bei sinkenden Aufträgen aus dem eigenen Land auf einen Anteil von weniger als 10% und ebenso verhaltenen Zahlen aus den USA ist Asien der wichtigste Exportmarkt. Und hier schafft es China mit einem Anteil von mehr als 80% auf die Spitzenposition. China bleibt also der bedeutendste Handelspartner für die deutschen Photovoltaik-Maschinenbauer. Aber auch außerhalb Asiens entwickeln sich gerade gute Marktchancen.

Die Pandemie belastet auch die Photovoltaik-Branche

Lieferengpässe und Verzögerungen von Projekten sind auch hier die Faktoren, welche die Stimmung trüben. Dr. Peter Fath, Geschäftsführer der RCT Solutions GmbH und Vorsitzender des Vorstands von VDMA Photovoltaik Produktionsmittel sieht hierin trotz positiver Gesamtentwicklung auch Gefahren und Herausforderungen für die Branche. Eine „echte Entspannung“ sei erst im zweiten und dritten Quartal 2022 zu erwarten. Bis dahin sei es entscheidend, mit den Unsicherheiten „passgenau“ umzugehen.

Fazit: Die Branche des Photovoltaik -Maschinenbaus ist in Deutschland gut aufgestellt. Der eigentliche Boom findet aber nicht in Deutschland statt. Mit den neuen Klimaschutz-Plänen könnte sich das ändern, so dass sich in diesem Bereich für Sie als Anleger schon spannende Einstiegschancen ergeben.