MenüMenü

Tesla Motors : Tesla Aktie: Alarmsignale sorgen für Kurseinbruch

Es sind denkbar schlechte Vorzeichen, kurz vor der Präsentation der jüngsten Quartalsbilanz: Die Tesla Aktie ist in dieser Woche erneut massiv unter Druck geraten.

Hintergrund war die alarmierende Meldung, wonach der Elektroautopionier einige Zulieferer um Rückzahlungen bereits gezahlter Beträge ersucht haben soll. Der Vorgang, den das Unternehmen offiziell als Investition in künftiges Wachstum beider Seiten verstanden wissen will, schreckte Börsianer und Investoren auf.

Ende einer Vision?

Schon seit geraumer Zeit ranken sich Gerüchte um eine möglicherweise drohende Zahlungsunfähigkeit von Tesla. Immerhin erwirtschaftet das Unternehmen seit Jahren nahezu ausschließlich Verluste. Dennoch gelang es Firmengründer und CEO Elon Musk ein ums andere Mal, Anleger von einer rosigen Zukunft des Unternehmens zu überzeugen. Wie kaum eine andere Silicon-Valley-Aktie steht Tesla für die Wette auf eine Zukunftsvision.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Felix-Reinecke
Felix Reinecke

Nach mehreren Stationen bei renommierten deutschen Tageszeitungen berichtet er seit 2016 regelmäßig für den Investor Verlag über die wichtigsten Ereignisse in der Wirtschaftsbranche - egal ob Mittelstandsunternehmen von der schwäbischen Alb oder IT-Konzern aus dem Silicon Valley.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Felix Reinecke. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz