+++ Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

„International Living“ hat Panama mehrfach ausgezeichnet

Inhaltsverzeichnis

Vermutlich haben Sie auch als Kind die Kindergeschichten von Janosch gelesen oder vorgelesen bekommen mit dem Titel „Oh, wie schön ist Panama“. Dieses längst legendäre Buch erschien erstmals im März 1978. Seither ist viel passiert und Panama hat sich über viele Jahre den zweifelhaften Ruf einer Steueroase aufgebaut. Mittlerweile hat sich das zwischen zwei Ozeanen gelegene mittelamerikanische Land zu einer attraktiven Wohnsitzoase entwickelt.

„International Living“ hat Panama mehrfach ausgezeichnet

Der Krieg in der Ukraine, mitten in Europa, hat das Interesse an einem „Plan B“ weiter massiv verstärkt. Nach meinen Auswanderungs-Empfehlungen für das Fürstentum Liechtenstein, Paraguay und Thailand ging mein Blick zuletzt auch nach Mittelamerika. Mit seinem Residence-Programm bietet Ihnen Panama als Wohnsitzstaat und Investitionsland attraktive Möglichkeiten in Übersee. Von permanenten Aufenthaltsgenehmigungen für Kapitalanleger bis hin zum einem Pensionärs-Visum für Rentner.

Das bekannte US-Magazin „International Living“ hat Panama wiederholt zum weltweit besten Land gewählt, um sich bestmöglich zur Ruhe zu setzen. Begründet wird diese Entscheidung mit der einzigartigen Kombination aus Naturschönheit, Klima, Lebensstandard, medizinische Versorgung und Sicherheit, was kein anderes Land in der Fülle zu bieten hat. In Panama City finden sich beispielsweise Krankenhäuser auf hohem Niveau.

Der Panamakanal ist das Herzstück der zweitgrößten Freihandelszone der Welt

Über 250 multinationale Konzerne haben ihren Sitz in Panama. Weltunternehmen wie Adidas, DHL, Nestlé oder Roche unterhalten in Panama ihren Hauptsitz für Lateinamerika, ebenso wie die Vereinten Nationen. Das Herzstück der zweitgrößten Freihandelszone der Welt ist der Panamakanal mit seinen Häfen auf der Atlantik- und Pazifikseite. Panama zeichnet sich durch eine demokratische Grundordnung, politische Stabilität, einen relativ hohen Entwicklungsstand und eine ebenso offene wie dynamische Marktwirtschaft aus. Die Volkswirtschaft weist hohe BIP-Wachstumsraten von durchschnittlich 6 % auf.

Der Mix aus moderner, internationaler Metropole unter dem garantierten Schutz der USA, lateinamerikanischem Flair und einer wunderschönen Natur macht Panama zu einem sehr attraktiven Land mit einer hohen Investitionssicherheit. Die Verfassung Panamas schützt Privateigentum für In- und Ausländer. Das Grundbuch Panamas und die Kaufabwicklung ähneln den Rahmenbedingungen in Deutschland. Panama City gilt als einer der wichtigsten Dreh- und Angelpunkte Lateinamerikas. Dazu trägt auch der US-Dollar als Landeswährung Panamas bei, sodass eine hohe Planungs- und Rechtssicherheit für Investoren gewährleistet ist. Panama unterhält keine eigene kostspielige Armee, da es unter militärischem Schutz der USA steht.

In Panama gibt es einen Rundum-Service für Ihren Plan B

Die Verlagerung von Vermögenswerten in solide ausländische Staaten, Rechtsräume und Rechtsstrukturen ist für viele meiner Leser eine wichtige, langjährig bewährte Basis-Strategie zur Steigerung des Kapitalschutzes. Eine Auswanderung bzw. Wohnsitzverlagerung ist zudem die konsequenteste, weil wirkungsvollste Kapitalschutz-Lösung und Antwort auf Fehlentwicklungen im jeweiligen Wohnsitzland. Panama bietet Ihnen hier attraktive Möglichkeiten.