+++ GRATIS Online-Sendung: Money Movement - Der neue Börsenstammtisch für Anleger | am 06.02., 18 Uhr +++

Indien wächst und wächst und wächst – so profitieren Sie!

Inhaltsverzeichnis

Indiens Bevölkerung wächst im Eiltempo. Es wird nicht mehr lange dauern, bis es China als bevölkerungsreichstes Land ablösen wird.
Einige Prognosen gehen davon aus, dass das schon im nächsten Jahr der Fall sein wird.

Neben der großen Bevölkerung gibt es zahlreiche weitere Indikatoren, weshalb Indien weltweit eine immer wichtigere Rolle spielt.

7 % Wirtschaftswachstum und G20-Vorsitz

So profitiert das Land beispielsweise davon, dass westliche Länder kein russisches Erdöl mehr importieren, indem sie sich die frei gewordenen Mengen günstig sichern.
Das Bruttoinlandsprodukts wird im Krisenjahr 2022 voraussichtlich um rund 7 % wachsen – viel stärker als in westlichen Ländern.

Und mit dem Vorsitz der G20-Staaten seit 1.12. rückt Indien noch stärker ins Blickfeld der Weltöffentlichkeit.
Vor drei Wochen war auch unsere Außenministerin Annalena Baerbock in Indien.
Deutschland will die Beziehungen zu Indien vertiefen, um sich wirtschaftlich unabhängiger von China zu machen.

Die digitale Rupie ist auf dem Weg

Indien ist zudem sehr innovativ, wie ein Projekt der indischen Zentralbank beweist:
Sie startete kürzlich die digitale Rupie.
Gemeinsam mit acht indischen Banken wird die moderne Währung nun im Einzelhandel getestet.
Die indische Zentralbank verspricht sich hiervon, die Finanztransfers effizienter und günstiger zu machen.

Wie können Sie von dem Aufstieg Indiens zur Wirtschaftsmacht profitieren?

So profitieren Sie mit indischen Aktien

Es gibt eine Handvoll indischer Aktien, die auch an deutschen Börsen gehandelt werden.
Beispiels sind Reliance Industries, Tata Steel, Mahindra & Mahindra, die State Bank of India, Larsen & Toubro und Infosys.