MenüMenü

Aktien : Hidden Champ ZipRecruiter profitiert vom Re-Hiring nach Corona. Sie auch?

Die Corona-Pandemie hat uns voll im Griff. Die Infektionszahlen erreichen Tag für Tag neue Höchstwerte. Deshalb fällt es Ihnen aktuell bestimmt schwer, sich ein Leben ohne Beschränkungen vorzustellen, aber dieses Leben wird kommen – aller Wahrscheinlichkeit nach nicht in diesem Winter, aber hoffentlich im kommenden Jahr.

Für Sie als Anlegerin oder Anleger macht es durchaus Sinn, jetzt an die Zeit nach Corona zu denken. Wie könnte es beispielsweise auf dem Arbeitsmarkt aussehen?

In den USA beflügeln trotz anhaltender Krise positive Jobdaten die Börsen. Im Oktober hatte die weltgrößte Volkswirtschaft 531.000 neue Jobs geschaffen. Damit sank die Arbeitslosenquote im Oktober um 0,2 Punkte auf 4,6 Prozent, wie das Arbeitsministerium in Washington mitteilte.

Einfaches Konzept. Konkrete Hilfe für Arbeitgeber. Das kommt an.

ZipRecruiter, ein Online-Marktplatz für Fachkräfte und dringend benötigtes Personal, hilft Arbeitgebern, nach der Krise geeignetes Personal zu finden und könnte für Sie als Investment interessant sein.

Das Business-Konzept von ZipRecruiter ist einfach, löst aber die Probleme zahlreicher Firmen. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben viele ihren Job aufgegeben. Arbeitnehmer gingen früher in Rente, beschlossen, sich um die Familie zu kümmern, machten sich selbstständig oder leben inzwischen von Krypto- und Aktiengewinnen.

Unternehmen haben Schwierigkeiten, die Lücke in der Personaldecke zu schließen. Ganze Bereiche von Betrieben stehen still, Pakete verzögern sich, Restaurants stellen auf Selbstbedienung um, OPs werden verschoben, Bahnfahrten oder Flüge fallen aus. Weil Personal fehlt.

In den USA hat das große Re-Hiring begonnen. ZipRecruiter hilft, Personal zu finden und ist per Direct Listing im Mai diesen Jahres an die New Yorker Börse gekommen.

2021-12-06-Zip Recruiter

Das Unternehmen wächst schnell und könnte auch für Ihr Portfolio interessant sein. Denn: „The Great Re-Hiring“ ist coronabedingt und damit endlich, aber der Arbeitsmarkt steht auch unabhängig von Corona vor einer großen Herausforderung. Die Generation der Babyboomer geht bald in Rente und hinterlässt eine demografische Lücke auf dem Arbeitsmarkt. Es wird in Zukunft definitiv mehr Rentner als Auszubildende und Absolventen geben.

Hervorragende Zukunftsaussichten

Der Arbeitnehmer-Markt ist gut für ZipRecruiter, weil das Unternehmen schlummerndes Humankapital im Internet aufspürt und mit einem einzigartigen Matching-Algorithmus Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammenführt.

Die Anzahl der Kunden hat sich im letzten Jahr von 80.000 auf 170.000 fast verdoppelt, der Umsatz stieg um 107 Prozent auf 213 Millionen US-Dollar. Bewertet ist ZipRecruiter mit dem 7-fachen des Umsatzes – also ein günstiger Hidden Champ.

Kritiker weisen darauf hin, dass der Jobmarkt zyklisch ist, sodass die Umsätze irgendwann wieder zurückgehen könnten. Zudem steigen auch Google, Facebook und Tiktok in die aktuell lukrative Jobvermittlung ein.

Dennoch gibt es hier einen Trend, der Beachtung verdient und einen genauen Blick lohnt.

Aufwärtstrend

Machen Sie es wie der Mann, der 2022 schon 7 Milliarden US-Dollar verdienteWarren Buffett wurde in letzter Zeit häufig für seine Strategie kritisiert, aber aktuell läuft es überraschend gut. Was Sie wissen sollten. › mehr lesen

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Mike Rückert 72 02
Mike Rückert

Mike Rückert stellt in Phasen einer erwartet schlechten Börsenentwicklung Investments vor, mit denen eine solche Phase profitabel überbrückt und Portfolios abgesichert werden können. Mit der gleichen Sorgfalt empfiehlt er seine Options-Trades im „Optionen Trader“.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz