+++ Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Diese Aktie explodierte gestern um 40%!

Inhaltsverzeichnis

Haben Sie Biogen-Aktien im Depot? Wenn ja, und falls Sie gestern Abend noch einmal einen Blick in Ihr Depot geworfen haben, dann haben Sie bestimmt gut schlafen können.  

Was für eine Kursexplosion!

Denn um satte 40% ging es für das Papier gestern auf einen Schlag nach oben. Notierte der Kurs am 27.09. noch bei um die 206 Euro, schoss er gestern in der Spitze auf über 319 Euro nach oben und pendelt sich heute bei rund 280,30 Euro (Stand 29.09., 11:59 Uhr) ein.

Positive Meldung über erfreuliche Studiendaten

Der erfreuliche Auslöser für den enormen Kurssprung waren neu veröffentlichte Informationen hinsichtlich klinischer Studiendaten. Dabei dreht sich alles um das neue Alzheimer-Medikament namens Lecanemab.

Der Wirkstoff ist von Biogen zusammen mit dem japanischen Partner Eisai entwickelt worden. Nun verkündeten die Partner, dass die jüngsten Daten ergeben haben, dass dank des Mittels eine Verlangsamung des Abbaus der geistigen Fähigkeiten um 27% erzielt werden können.

Alzheimer-Experten sehen das Studienergebnis indes als echten Durchbruch an. Kein Wunder, bedenkt man, dass es bislang noch kein einziges Medikament gegeben hat, welches in dieser Form signifikant den geistigen Verfall der/des behandelten Patienten/-in bremste.

Analysten könnten schon bald ihre Kursziele erneuern

Es käme nun nicht überraschend, werden noch mehr Analysten innerhalb der kommenden Tage ihre Gewinnschätzungen nach oben anpassen würden sowie die Kursziele für die Biogen-Aktie. Analyst Matthew Harrison von Morgan Stanley sprach nach der Verkündung der Nachricht direkt von einem klaren Sieg für Biogen. Experten der Analystenhäuser Mizuho, Baird sowie BMO Capital Markets haben umgehend Hochstufungen der Aktie vorgenommen. 

Die Aktien der japanischen Partnerfirma Eisai stiegen gestern übrigens um rund 70%, sind aber im Vergleich deutlich teurer bewertet als Biogen. Denn auch auf dem höheren Kursniveau ist die Biogen-Aktie für einen nachhaltig profitablen Konzern aus dem Biotechnologie-Sektor unterdessen noch nicht teuer.

Doch sollte die Aktie nun zunächst einmal wieder etwas Luft holen, bevor Sie als Anleger erneut zugreifen.