+++ Trading-Rekord 2024 +++ 42 Gewinn-Trades für bis zu 1,2 Mio. Euro Gewinn +++ ONLINE Live-Konferenz: 01.06.24, 11 Uhr +++

Norma Group: Wie Wasser & E-Mobilität die Zukunft gestalten

Inhaltsverzeichnis

Haben Sie schon einmal von der Norma Group gehört? Dann lassen Sie sich von mir in eine faszinierende Welt entführen. Stellen Sie sich ein Unternehmen vor, das an der Schnittstelle zwischen innovativer Technologie und globalen Herausforderungen wie sauberem Trinkwasser und umweltfreundlicher Mobilität arbeitet.

Ein Unternehmen, das den Puls der automobilen Revolution fühlt und gleichzeitig das lebenswichtige Element Wasser im Blick hat. Klingt spannend? Es ist spannend! Tauchen Sie mit mir ein in die Welt der Norma Group, die im Hintergrund die Zukunft gestaltet.

Kernkompetenzen und Diversifizierung als Erfolgsfaktoren

Die Norma Group hat ihr Know-how in der Entwicklung und Herstellung von Verbindungstechnologien und Fluidsystemen unter Beweis gestellt. Ihre Produkte kommen in vielen Branchen zum Einsatz – von der Automobilindustrie über die Luft- und Raumfahrt bis hin zur Landwirtschaft.

Ein wichtiger Punkt: das Bevölkerungswachstum und der steigende Bedarf an sauberem Trinkwasser. Hier sieht die Norma Group langfristige Chancen. Im 2. Quartal machte sich aber vor allem eine Erholung in der Automobilindustrie bemerkbar.

Das Unternehmen bietet Thermomanagement-Rohrsysteme an, die erhebliche Vorteile für die E-Mobilität bieten: Gewichtsersparnis von 30 % gegenüber herkömmlichen Rohren und damit höhere Reichweite von Elektrofahrzeugen.

Sechs Monats-Chart zu Norma Group SE



 

Gelingt es der Aktie, die blau geschwungene 50-Tage-Linie nachhaltig zu überwinden? (Quelle: Aktienscreener)

Worte des Vorstands: Einblicke in die Unternehmensstrategie

Guido Grandi, Vorsitzender der Geschäftsführung, zeigt sich optimistisch: “Wir haben ein erfolgreiches zweites Quartal hinter uns und setzen die ersten Schritte unseres Wachstumsprogramms ‘Step Up’ um. Unsere Profitabilität? Steigend! Sowohl im Vergleich zum Vorjahr als auch zum ersten Quartal 2023. Wir haben die Inflation im Griff, unsere globale Präsenz und unser vielfältiges Produktportfolio machen uns stabil. Und das zahlt sich in der aktuellen Wirtschaftslage aus.”

Fazit

Die Norma Group beweist, dass die Kombination aus Know-how, Diversifizierung und Anpassungsfähigkeit zum Erfolg führt. Insbesondere die Investitionen und Entwicklungen in den Bereichen E-Mobilität und Wasseraufbereitung lassen auf weiteres Wachstum hoffen. Die Aussagen des Vorstands stärken das Vertrauen in die Unternehmensstrategie.

Es wird spannend sein, die weitere Entwicklung der Norma Group in den kommenden Quartalen zu beobachten.