+++ GRATIS Online-Sendung: Money Movement - Der neue Börsenstammtisch für Anleger | am 06.02., 18 Uhr +++

Eine Pflegeversicherung ist ein Kapitalschutz-Baustein

Inhaltsverzeichnis

Rund 5 Millionen Menschen in Deutschland waren laut Statistischem Bundesamt Ende 2021 pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI). Die starke Zunahme um +830.000 Pflegebedürftige (+20%) ist – wie auch die großen Sprünge in den Jahren 2017 und 2019 – überwiegend auf die Einführung eines neuen, weiter gefassten Pflegebedürftigkeitsbegriffs zum 01.01.2017 zurückzuführen.

84% der Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt, wie nachfolgende Statista-Grafik verdeutlicht. Die übrigen 16% werden in Pflegeheimen vollstationär betreut. 79% der Betroffenen sind 65 Jahre und älter. Die Mehrheit (62%) der Pflegebedürftigen ist weiblich.

Die steigende Lebenserwartung führt zu einem Anstieg der Pflegefälle

Parallel zur steigenden Lebenserwartung nimmt die Zahl der Pflegefälle kontinuierlich zu. Bis zum Jahr 2035 wird die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland um mehr als 30% auf über 4 Millionen ansteigen. Nicht Börsen- und Euro-Crash oder Terroranschläge sind die wahren Gefahren unseres Lebens, sondern die biometrischen Risiken Alzheimer, Krebs oder Schlaganfall, verbunden mit dem Eintritt eines emotional wie finanziell stark belastenden Pflegefalls.

Das gilt nicht nur für die direkt Betroffenen Pflegefallpatienten, sondern auch für die Familienangehörigen. Ein Platz in einem Pflegeheim ist sehr teuer. Die realistischen Kosten belaufen sich auf rund 3.000 bis 5.000 Euro im Monat. Die gesetzliche Pflegeversicherung ist dafür nicht ausreichend, so dass eine nicht unerhebliche Deckungslücke entsteht, die aus dem eigenen Vermögen bedient werden muss. Im Bundesdurchschnitt mussten Pflegebedürftige für einen Platz im Pflegeheim nach Angaben des Verbands der Ersatzkassen rund 2.000 Euro selbst bezahlen.

Meine Empfehlung: Eine Pflegeversicherung ist auch für Auswanderer ein wichtiger Kapitalschutz-Baustein

Meine Nr. 1 für den Abschluss einer privaten Pflegeversicherung ist ein Tarif, der umfassend, flexibel und für jeden Geldbeutel geeignet ist. Und diese Pflegeversicherung leistet weltweit, ohne Wenn und Aber. Etwa 3,5 Millionen Deutsche leben mittlerweile im Ausland. Rund 180.000 Deutsche wandern jährlich aus Deutschland aus.