+++ Trading-Rekord 2024 +++ 42 Gewinn-Trades für bis zu 1,2 Mio. Euro Gewinn +++ ONLINE Live-Konferenz: 01.06.24, 11 Uhr +++

Daimler Truck-Aktie: weiter auf Rekordkurs

Daimler Truck-Aktie: weiter auf Rekordkurs
filmbildfabrik / stock.adobe.com
Inhaltsverzeichnis

Die Daimler Truck-Aktie gehört nach dem 1. Quartal zu den absoluten Gewinnern des bisherigen Börsenjahres 2024. Das im DAX gelistete Papier des Nutzfahrzeug-Herstellers notiert mit etwa 47 Euro nur minimal unter dem vor wenigen Tagen aufgestellten Allzeithochs (Stand: 08. April 2024, ca. 12 Uhr).

Seit Jahresbeginn konnte die Daimler Truck-Aktie knapp 38 Prozent zulegen und seit der Präsentation der starken Geschäftszahlen Anfang März sind es rund 25 Prozent Kursplus. Der Titel eilt in den letzten Wochen von einem Rekordhoch zum nächsten – und es gibt durchaus Argumente dafür, dass das mittelfristig so weitegehen könnte.

Daimler Truck ist auf Wachstumskurs

Im vergangenen Jahr 2023 hat der Nutzfahrzeug-Hersteller bezüglich des Umsatzes, EBITs und der Umsatzrendite überzeugt. Und so soll es auch in 2024 bleiben: Daimler Truck dürfte zwar weniger Fahrzeuge absetzen als zuletzt, prognostiziert jedoch einen Umsatz und ein bereinigtes EBIT in etwa auf Niveau des Vorjahres.

Ausgehend von dem starken Konzernergebnis im letzten Jahr plant Daimler Truck eine Dividende von 1,90 Euro je Aktie auszuschütten. Trotz der zuletzt starken Kursentwicklung entspricht das aktuell einer Dividendenrendite von rund 4 Prozent. Neben der Dividende überzeugt Anleger auch der mittelfristige Ausblick: Das DAX-Unternehmen will in den kommenden Jahren profitabel wachsen und sieht dafür jetzt alle Grundlagen geschaffen.

Daimler Truck-Aktie: Potenzial trotz Rally

Seit Mitte Januar ist der Kurs der Daimler Truck-Aktie um rund 50 Prozent geklettert. Eine beeindruckende Rally – deshalb muss hier jedoch trotzdem noch nicht die Luft raus sein. Denn die Aussichten für den Konzern sind positiv. Das sehen auch die Analysten so, die zuletzt ausnahmslos „Buy“-Votings für das Papier ausgelobt haben.

Nun hat auch Jefferies den Titel wieder analysiert und ein Kursziel von 55 Euro für die Daimler Truck-Aktie gesehen. Unter anderem Warburg Research, Barclays und die Deutsche Bank waren im März ebenfalls optimistisch mit Kurszielen zwischen 55 und 60 Euro. Anleger sollten zudem die deutlich angehobene Dividende auf dem Schirm haben – hier ist mittel- und langfristig weiterhin Potenzial vorhanden.

Quelle: https://fundamental.aktienscreener.com/