MenüMenü

DAX 40 : Jackson Hole bietet Überraschungspotenzial für DAX

Auch heute wie im gesamten Wochenrückblick läuft der DAX weiter seitwärts. Die Anleger halten die Füße still.

Das hängt sicher nicht zuletzt auch mit dem heutigen Treffen der Notenbanker in Jackson Hole zusammen, von dem man sich vor allem von Mario Draghi eine richtungsweisende Aussage zum Euro erwartet.

Der EZB-Chef hat seinen Auftritt heute Nachmittag und sollte sich zur immer stärker werdenden europäischen Gemeinschaftswährung äußern. Für die Investoren ist hier hauptsächlich das Euro/Dollar-Verhältnis von Bedeutung.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Mick Knauff 72 04
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz