MenüMenü

Aktien : Der Konzern hat den Trend der Zukunft klar erkannt

Immer wenn wir über Energieriesen sprechen, wird das Gespräch schnell einseitig und kommt dann schlussendlich nur noch auf die großen Öl-lastigen Unternehmen wie Exxon Mobile oder Chevron im Haupttenor der Diskussion.

Ein Unternehmen bleibt dabei meist außen vor

Dabei wird wahrlich eine Perle immer vergessen, ein Unternehmen was sogar wesentlich breiter aufgestellt ist und nicht nur von Öl, sondern auch von Gas und Erneuerbaren Energien profitiert: TotalEnergies!

Allein schon die letzten kürzlich präsentierten Zahlen beweisen, dass im dritten Geschäftsquartal 2021 der bereinigte Gewinn um 38% gegenüber dem Vorjahr auf 4,1 Mrd. Euro zulegen konnte.

Ein überraschendes Ergebnis auch für die Analysten, aber die Franzosen punkteten noch in ganz anderen Bereichen, wie zum Beispiel beim Thema Flüssigerdgas. Denn allein das operative Ergebnis stieg um 30 % auf knapp 11 Mrd. Dollar und TotalEnergies wird seine Aktionäre erneut am Erfolg teilhaben lassen!

Her mit der Dividende!

Ich liebe bekanntlich Dividenden. Aber Zwischendividenden sind natürlich die Krönung!

Also gibt es jetzt 66 Cent je Aktie, die wenn man es hochrechnet auf das Gesamtjahr pro Aktionär dann damit 2,64 Euro ausmachen, was de facto einer Dividendenrendite von 6,1% entspricht – Mehr als ordentlich!

Zudem TotalEnergies auch noch in Erneuerbare Energie investiert – also klar den Trend der Zukunft erkannt hat.

Analysten passen langsam ihre Schätzungen an

Da scheint dann auch so manch ein Analyst wach geworden zu sein, denn aus dem Hause Goldman Sachs hört man da doch wirklich vielversprechende Kursziele. So wurde neuerlich das Votum „Kaufen“ und das Kursziel 62 Euro ausgerufen.

Nun beim Schlusskurs der vergangenen Woche beispielsweise von 43,42 Euro, hätte die Aktie somit noch ein stolzes Aufwärtspotential von immerhin gut 40%.

MKD_Mi,03.11.2021 GRAFIK

Eine schöne Idee finde ich – Zumindest sollte man mal darüber nachdenken – Finden Sie nicht?

Börsendiagramme

Der deutsche Pionier der Energiewende investiert in WasserstoffDie Weltklimakonferenz in Glasgow ist, wie zu erwarten mit einem für Klimaaktivisten enttäuschenden Kompromiss zu Ende gegangen ist, wurde erstmals der Ausstieg der Kohleenergie beschlossen.  › mehr lesen

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Mick Knauff 72 04
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz