MenüMenü

Daimler Aktie : Daimler Aktie: Anleger und Angestellte büßen für Altlasten

Dass es schlimm werden würde, damit hatte man gerechnet. Dass die Jahresbilanz für 2019 aber derart verheerend ausfallen würde, war ein Schock: Um fast zwei Drittel ist der Gewinn bei Daimler eingebrochen, trotz steigender Umsätze und starker Absatzzahlen.

Es ist die erste Jahresbilanz, die Ola Källenius als Vorstandschef präsentieren muss. Im vergangenen Frühsommer hatte er den Posten vom langjährigen Konzernchef Dieter Zetsche übernommen und zugleich einen ganzen Haufen an Problemen geerbt.

Weder auf die E-Mobilität noch auf Digitalisierung und Automatisierung ist Daimler gut eingestellt, in all diesen Innovationsfeldern, die in den kommenden zehn Jahren maßgeblich sein dürften für Erfolg und Misserfolg in der Autobranche, hat Zetsche zu spät reagiert. Zu lang hat sich Daimler auf Lorbeeren aus vergangenen Zeiten ausgeruht.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Felix-Reinecke
Felix Reinecke

Nach mehreren Stationen bei renommierten deutschen Tageszeitungen berichtet er seit 2016 regelmäßig für den Investor Verlag über die wichtigsten Ereignisse in der Wirtschaftsbranche - egal ob Mittelstandsunternehmen von der schwäbischen Alb oder IT-Konzern aus dem Silicon Valley.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Felix Reinecke. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz