+++ GRATIS Online-Webinar: Ruhestandsgipfel: Der Millionärs-Effekt - Mit 4€ zum Ruhestandsmillionär | 03.10., 18 Uhr +++

Das sind die 5 wichtigsten Technologien der Zukunft

Inhaltsverzeichnis

Im vergangenen Herbst veröffentlichte die Bank of America (BofA) einen spannenden Report über die „Moonshot“-Technologien der Zukunft veröffentlicht.

Was ist mit einer Moonshot-Technologie gemeint? Die BofA schreibt dazu: „Es handelt sich um radikale oder unkonventionelle Technologien, die unser Leben grundlegend verändern und zur Bewältigung globaler Herausforderungen beitragen könnten. Auch wenn Moonshots zu Beginn nur eine geringe Marktgröße haben, bedeutet ihr disruptiver Charakter, dass ein hohes Wachstumspotenzial besteht.“

Die BofA nennt in ihrem Report insgesamt 14 solcher Technologien. Natürlich würde es zu weit führen, in diesem Rahmen auf alle einzugehen. In einer Zusammenfassung des Artikels hebt die BofA fünf Technologien besonders hervor:

Batterien der nächsten Generation

Batterien mit hoher Dichte und schneller Ladegeschwindigkeit sind gemäß den Analysten entscheidend, um die steigende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen zu bewältigen. Dazu gehören auch neue Technologien wie die Feststoffbatterie und der Natrium-Ionen-Akku. Über neue Batterietechnologien hatte ich meinen Lesern von Lehne’s MegaTrends schon oft berichtet, und sobald der Markt es hergibt, werden wir in entsprechende Aktien wieder einsteigen.

Kohlenstoffabscheidung und -speicherung

Auch diese Technologie ist meinen Lesern bekannt, am 5.4. hatte ich sogar ein Webinar dazu gegeben. Für die BofA ist die Kohlenstoffabscheidung der Schlüssel dazu, um CO2-Neutralität zu erreichen. Im Rendite-Depot von Lehne’s MegaTrends haben wir eine Aktie, die unter anderem in diesem Bereich tätig ist, schon sehr schön im Gewinn ist und von der Technologie und ihrem zukünftigen Wachstum profitiert.

6G-Technologie

Da die Menge und Komplexität der Daten in unserer Welt immer schneller ansteigt, rechnet die BofA damit, dass 5G schon zum Ende dieses Jahrzehnts an seine Grenzen stößt. 6G wird es vor allem Computeranwendungen erlauben, schneller miteinander zu kommunizieren und den Netzwerkverkehr dank künstlicher Intelligenz optimieren.

Hologramme

Die Projektion von Bildern mittels Lichts als Hologramm soll hoch detaillierte 3D-Simulationen schaffen. So könnte beispielsweise ein Arzt das Organ eines Menschen in 3D untersuchen, ohne dass dafür eine Operation nötig ist. Weitere Anwendungsmöglichkeiten sieht die BoA im Arbeitsumfeld, für Spiele und in kollaborativen Bereichen.

Unsterblichkeit

Gewebeverjüngung, Stammzellen, Gentherapie, regenerative Medizin und weitere Methoden könnten den Alterungsprozess umkehren und Menschen unsterblich machen. Ganz erstaunlich ist hier der zeitliche Horizont, den die BofA in Aussicht stellt: Ihrer Meinung besteht durch radikale Änderungen in der Medizintechnik das Potenzial für Unsterblichkeit schon ab 2029!

Natürlich habe ich jetzt schon Aktien auf meiner Beobachtungsliste, die von den Moonshot-Technologien profitieren, andere sind schon in meinen Depots. Viele der genannten Technologien sind jedoch noch in einer zu frühen Phase, um heute in sie zu investieren.