MenüMenü

Aktien : CO2-Zertifikate auf der Blockchain

Abseits der aktuellen Kursturbulenzen an den Kryptomärkten heute wieder einmal der Blick auf eine real- wie finanzwirtschaftliche Blockchain-Anwendung, aus dem Bereich des Klimaschutzes. Woodify ist ein Unternehmen, das Ökosystemleistungen liefert, indem es geschädigte Monokultur Wälder in natürliche Mischwälder umwandelt und Wirtschaftswälder vor Entnahme von Biomasse schützt.

Zusätzlich schafft Woodify neue Flächen für unsere Umwelt, um natürliche Wälder auf zuvor ungenutzten Boden zu entwickeln. Die Ökosystemleistung steht dabei im Vordergrund: CO2-Bindung aus der Atmosphäre, Schaffung von Lebensraum, Bindung von Wasser, Aufbau von Boden und lokale Kühleffekte. Woodify wird dazu bis zu 100.000 Klimaschutzzertifikate pro Jahr über die Blockchain-basierte Plattform von Certif-ID ausstellen, die als Aufzeichnungs- und Verifizierungssystem für den Klimaschutz dient.

Warum gibt es Bedarf an der Digitalisierung von CO2-Zertifikaten?

Im Dezember 2015 kamen alle Nationen im Rahmen des Pariser Abkommens für eine gemeinsame Sache zusammen: Den Klimawandel bekämpfen. Um Anreize zu schaffen und zur Förderung von Produzenten sauberer Energie, wurden CO2-Zertifikate geschaffen. Eine Emissionsgutschrift ist eine handelbare Genehmigung, die das Recht gibt, eine Tonne Kohlendioxid oder ein Äquivalent eines anderen Treibhausgases zu emittieren. CO2-Zertifikate werden also von Unternehmen oder Einzelpersonen erworben, um sicherzustellen, dass sie die Klimaziele für ihre aktuellen Emissionen einhalten. Es gibt jedoch keine standardisierten Methoden, um den Handel von Emissionsgutschriften zu verifizieren.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
miller01
Markus Miller

Markus Miller ist ein gefragter Experte, wenn es um das komplexe Thema internationale Vermögensstrukturierung und die globale Steuerung von Vermögenswerten geht.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz