+++ Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Bechtle – Zahlen hui, Aktie pfui

Inhaltsverzeichnis

Doch für Anleger, die in diesen Tagen mit dem Einstieg liebäugeln, mag dies eine positive Nachricht sein. Denn die Bewertung der Bechtle Aktie, gemessen am Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt. Hatte die Aktie im Geschäftsjahr 2021 – aus naheliegenden Gründen, weil der Kurs im Herbst beinahe doppelt so hoch war wie heute – noch ein KGV von gut 34, so erwartet die Analysten-Konsens für das laufende Geschäftsjahr ein KGV von gut 18 und für das Geschäftsjahr 2023 von rund 17. Eine wie ich finde eine jetzt wieder faire, zumindest aber nicht übertriebene Bewertung.

Meine Meinung zur Bechtle Aktie: Auf dem derzeitigen Kursniveau können risikobereite Investoren die ersten Stücke einsammeln. Als Long Play sind die Papiere, sofern denn die „Vision 2030“ Wirklichkeit wird, ein durchaus vielversprechendes Investment.