MenüMenü

Silber: Das attraktive Geld- und Technologiemetall!

Im Gegensatz zu Gold, das überwiegend als strategische Währungsreserve von Staaten, Unternehmen oder Privatpersonen gehortet oder in der Schmuckindustrie eingesetzt und gebraucht wird, ist Silber zu großen Teilen auch ein Verbrauchsgut.

Silber ist nicht nur ein Edel- und Geldmetall, sondern ein Technologiemetall mit zahlreichen besonderen physikalischen und chemischen Eigenschaften.

Beispielsweise der höchsten Wärme- und Stromleitfähigkeit und dem höchsten Reflexionsvermögen.

Mit Silber beschichtete Photovoltaik-Zellen reflektieren das Sonnenlicht um ein Vielfaches stärker, als andere Stoffe. Dadurch erhöht sich der Wirkungsgrad der Anlagen.

Silber ist ein wichtiger Rohstoff für Zukunftstechnologien

Diese Eigenschaften machen Silber speziell für den Einsatz in neuen Technologien interessant. Beispielsweise in den Zukunftsmärkten der Herstellung von Hochleistungsbatterien und Katalysatoren.

Silber wird in Laptops, Smartphones, Solaranlagen oder Kühlschränken eingesetzt.

Die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten von Silber ist gigantisch. Silber spielt als Metall in vielen Zukunfts-Technologien heute schon eine wichtige Rolle.

In der Industrie gibt es über 42.000 unterschiedliche Anwendungen für Silber bei mehr als 1.300 Patenten.

Silber ist relativ selten, die Vorkommen sind begrenzt

Die geologische Besonderheit von Silber ist der Fakt, dass die Silbervorkommen im Gegensatz zu bestimmten Goldadern ausschließlich relativ nahe an der Erdoberfläche liegen.

Dadurch dürften alle nennenswerten Silbervorkommen heute bereits bekannt oder erschlossen sein.

Sollten diese empirischen Studien zutreffen, würde das dazu führen, dass auf Sicht von rund 15 Jahren die Förderungen aus Silberminen erschöpft sein werden.

Silber hat ebenso wie Gold immer einen intrinsischen, innewohnenden Wert der nicht künstlich vermehrbar ist.

Nutzen Sie die derzeit günstigen Silberpreise in Kombination mit dem gigantischen Nachfrage- und Wertsteigerungspotential von Silber aufgrund seiner relativen Seltenheit und seines großen Zukunftsbedarfs!

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Markus Miller

Markus Miller (geb.: 1973) ist ein gefragter Experte, wenn es um das komplexe Thema internationale Vermögensstrukturierung und die globale Steuerung von Vermögenswerten geht.

Regelmäßig Analysen über Rohstoffe erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Markus Miller. Über 344.000 Leser können nicht irren.