MenüMenü

Identifizieren Sie perfekte Kaufzeitpunkte für Gold & Silber!

Viele Gold-Anleger kaufen immer auch Silber. Ich selbst mache es genauso und wahrscheinlich fahren auch Sie bei den Edelmetallen mindestens zweigleisig.

Oft werden bei Käufen dann immer beide Metalle gleichzeitig bedacht. Dabei gibt es eine Kennzahl, mit der Sie bestimmen können, welches Metall Sie jeweils bevorzugt kaufen sollten: das Gold-Silber-Ratio.

Das Gold-Silber-Ratio ist nichts anderes als das Verhältnis der Preise einer Gold- und einer Silber-Unze. Bei einem Ratio von 70 ist eine Gold-Unze 70x mehr wert als eine Unze Silber.

Sie finden im Internet an vielen Stellen Charts des Ratios. Natürlich können Sie das Ratio auch selbst berechnen und eigene Statistiken führen. Die dafür nötigen Daten sind schließlich frei zugänglich.

Derzeit liegt das Ratio bei etwa 71. Damit ist Silber derzeit historisch gesehen vergleichsweise günstig und Gold in Relation zu Silber vergleichsweise teuer.

Denn im Durchschnitt kostete bisher eine Unze Gold etwa 60 Unzen Silber. Oder rechnen wir umgekehrt: Im Durchschnitt bekamen Sie 60 Unzen Silber für eine Unze Gold und jetzt sind es 71.

Derzeit kann es also chancen-reich sein, Silber über zu gewichten, also etwas mehr Silber und etwas weniger Gold zu kaufen als üblich.

In den vergangenen 40 Jahren sah das Ratio schon einige Extrema. So kostet Ende der 70er Jahre eine Unze Gold nur noch 15 Unzen Silber.

Anfang der 90er Jahre war dann das andere Extrem erreicht. Mehr als 100 Unzen Silber musste ein Anleger auf den Tisch legen, um eine Unze Gold zu kaufen.

VORSICHT: Das Ratio sagt überhaupt gar nichts darüber aus, ob Sie mit Ihrem Investment auch Gewinne machen werden.

Wenn Sie bei einem Ratio von 100 Silber kaufen und sich anschließend der Silberpreis halbiert, kann das Ratio trotzdem auf 50 sinken. Nämlich dann, wenn sich der Goldpreis viertelt.

Wenn Sie nur das Ratio betrachten, haben Sie sich mit Silber besser gestellt als mit Gold und trotzdem Geld verloren. In dem Fall haben Sie durch Beachtung des Ratios jedoch noch größere Verluste vermieden.

Übrigens, auch Gold-Aktien sind jetzt vergleichsweise günstig bewertet. Eine gute Gelegenheit für Sie, Ihr Aktien-Portfolio mit ausgewählten Goldminen zu starten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Jim Rickards

Jim Rickards hat sich als weltweiter Gold Experte längst einen Namen gemacht. Jetzt informiert der ehemalige Berater der CIA unsere Leser über alles Wichtige zum Thema Gold.

Regelmäßig Analysen über Rohstoffe erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Jim Rickards. Über 344.000 Leser können nicht irren.