MenüMenü
Markus Sichler
Das Mastermind hinter „One Click Trading Forex“ und dem „Krypto Trading Depot“

Markus Sichler

„Finanziell frei mit nur zwei Stunden Arbeit am Tag.“ Was für viele nach einem unseriösen Versprechen klingt, ist für Markus Sichler Realität.

Vor wenigen Jahren hat der Jungunternehmer eine zündende Idee in die Realität umgesetzt. Seither fließt das Geld nahezu vollautomatisch auf sein Konto. Tag für Tag. In nahezu jeder Wirtschaftslage. Ganz egal, ob die Wirtschaft boomt oder am Boden liegt … ob die Aktienkurse explodieren oder in den Keller sacken … Markus Sichlers Kontostand kennt nur eine Richtung: nach oben!

Manche Insider bezeichnen diese Idee ehrfürchtig als die „perfekteste Form des Geldverdienens“. Und das ist nicht übertrieben. Schließlich vermehrt Markus Sichler sein Geld im wahrsten Sinne des Wortes auf Knopfdruck. Ohne Arbeit. Immer und immer wieder. Von überall aus auf der Welt.

Doch diese Art des Geldverdienens ist das Ergebnis unzähliger Arbeitsstunden und sehr viel Disziplin. Denn das Leben hat es nicht immer nur gut mit dem Jungunternehmer gemeint. Bereits früh lehrten ihn zwei schicksalhafte Ereignisse, dass das Leben zu kurz ist, um es mit Nebensächlichkeiten zu vergeuden.

Seither lautet Markus Sichlers Lebensmotto „Jetzt oder nie“.

Angefixt von der Idee, so unabhängig und frei wie möglich zu leben und jeden Moment seines Lebens zu genießen, zog Sichler bereits früh von zuhause aus.

Er machte sein damaliges Hobby zum Beruf und wurde als Online-Marketer erfolgreich selbstständig. Nebenbei widmete er sich seiner eigentlichen Leidenschaft – den Finanzmärkten. Sämtliche Gewinne aus seinem Unternehmen investierte er konsequent in handverlesene Aktien und später auch in Kryptowährungen und Devisen.

Als 2016 der erste große Krypto-Hype begann, nahm sein „Investmentzug“ erstmalig richtig an Fahrt auf. Die Gewinne sprudelten und Sichler schnupperte zum ersten Mal den verlockenden Duft der finanziellen Freiheit. Doch im Gegensatz zu den meisten seiner Altersgenossen schmiss er nicht mit dem Geld um sich. Stattdessen investierte er schlau und diszipliniert in den stetigen Ausbau seiner Portfolios.

Als 2017/2018 dann der Krypto-Winter folgte, zahlte Sichler bitteres Lehrgeld. Seine beeindruckenden Krypto-Gewinne schmolzen innerhalb kürzester Zeit wie Schnee in der Sonne. Schmerzlich wurde ihm bewusst, wie wichtig eine ausgeklügelte Risikostrategie und -streuung für seinen langfristigen Handelserfolg ist.

Also investierte er wieder. Dieses Mal in seine persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Er nahm Coachings in Anspruch, beschäftigte sich intensiv mit Themen wie Risikomanagement und Asset Allocation, analysierte die Handelsstrategien der erfolgreichsten Anleger und lernte das Trading-Handwerk von der Pike auf neu.

Schon bald darauf entschloss Sichler sich dazu, sein Online-Marketing-Business an den Nagel zu hängen. Er wollte jede freie Minute in seine Geldanlage stecken und wurde professioneller Trader. Doch die unzähligen Stunden vor dem Rechner und die immer selben Handelstätigkeiten waren dem erfolgreichen Jung-Trader schon bald zuwider.

Er wollte seine wertvolle Lebenszeit nicht sklavisch vor dem Rechner verbringen. Er wollte maximale Unabhängigkeit. Das musste doch einfacher gehen!

Also entwickelte er mit Anfang 20 seine ersten automatisierten Handelssysteme. Er kannte die Erfolgsparameter der „Geldanlage-Meister“ in- und auswendig und nun fütterte er seine Handelsroboter mit diesem Wissen.

Das Ergebnis? Regelmäßige Profite in Serie und ein Vermögen, das sich wie nach Fahrplan vermehrt.

Der Rest ist Geschichte …

Nur wenige Jahre später ist Markus Sichler finanziell frei. Er hat das geschafft, wovon andere ihr Leben lang träumen. Er arbeitet ortsunabhängig. Er investiert in sein persönliches Wachstum. Er treibt Sport. Er macht, worauf er Lust hat und dabei „arbeitet“ er maximal zwei Stunden am Tag.

Und seit einiger Zeit teilt Markus Sichler seine ausgeklügelten Handelssysteme auch mit „normalen“ Privatanlegern.

Seine Systeme heißen „One Click Trading Forex“ und „Krypto Trading Depot“.

Beide Systeme sind absolut einmalig und zeichnen sich vor allem durch ihre maximale Einfachheit aus.

Selbst Anleger OHNE jegliches Vorwissen können diese Strategien nutzen, um damit nahezu vollautomatisch ein Vermögen aufzubauen.

Es ist fast so, als ob Ihnen jemand ein paar Geldscheine in den Briefkasten steckt. Immer wieder. Woche für Woche. Tag für Tag. Völlig unabhängig vom chaotischen Auf und Ab der Finanzmärkte.

Eine absolut einmalige Chance für alle Privatanleger, die auf Knopfdruck Geld verdienen möchten.

Sowohl „One Click Trading Forex“ als auch das „Krypto Trading Depot“ sind daher ideal für alle, die sich eine aktive Geldanlage wünschen, OHNE sich damit zeitlich groß belasten zu wollen!

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Felix-Reinecke
Felix Reinecke

Nach mehreren Stationen bei renommierten deutschen Tageszeitungen berichtet er seit 2016 regelmäßig für den Investor Verlag über die wichtigsten Ereignisse in der Wirtschaftsbranche - egal ob Mittelstandsunternehmen von der schwäbischen Alb oder IT-Konzern aus dem Silicon Valley.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz