MenüMenü

Edelmetalle versus Cryptocoins: Der Limitierungsvergleich!

Kryptographische Währungen und Zahlungstechnologien gewinnen zunehmend an Bedeutung. Litecoin ist eine Kryptowährung, die viele Vorteile des Bitcoin übernommen hat.

Technisch ist das Litecoin-System beinahe identisch umgesetzt wie das Bitcoin-Konzept. Analog zum Bitcoin kann jeder Litecoin beispielsweise ebenfalls in 100.000.000 Untereinheiten aufgeteilt werden.

Der Litecoin gehört zu den Top 10 der Kryptowährungen

Nach Marktvolumen ist der Litcoin derzeit die Nr. 4 unter den Cryptocoins. Hinter Bitcoin, Ethereum und Ripple. Litecoin ist ein weltweites, komplett dezentralisiertes Zahlungsnetzwerk, dessen Quellcode jedem Entwickler offensteht, ohne zentrale Behörden.

Litecoin unterscheidet sich von Bitcoin allerdings unter anderem durch eine höhere Flexibilität w

ie beispielsweise schnellere Transaktionsbestätigungen und eine verbesserte Speichereffizienz.

Wenn der Bitcoin digitales Gold ist, sind Litecoins digitales Silber

Edelmetalle sind ein natürlich begrenzter Rohstoff. Sie können nicht durch Menschenhand künstlich geschaffen werden. Auf unserer Welt gibt es in der der Erdkruste rund 20 Mal mehr Silber als Gold. Ähnlich ist es auch bei den Cryptocoins.

Nicht auf Basis natürlicher Ressourcen, sondern auf Grundlage mathematischer Algorithmen.

Die vorprogrammierte Limitierung ist bei Litecoin viermal so hoch wie bei Bitcoin. Nämlich 84 Millionen Litecoins gegenüber lediglich 21 Millionen Bitcoins.

Mit umfangreicher Unterstützung in Handel und Gewerbe sowie einem erheblichen Handelsvolumen und Liquidität ist Litecoin mittlerweile eine bewährte Ergänzung zum Bitcoin. Im übertragenen Sinne könnte man festhalten: Wenn der Bitcoin digitales Gold ist, sind Litecoins digitales Silber.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Markus Miller

Markus Miller (geb.: 1973) ist ein gefragter Experte, wenn es um das komplexe Thema internationale Vermögensstrukturierung und die globale Steuerung von Vermögenswerten geht.

Regelmäßig Analysen über Devisen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Markus Miller. Über 344.000 Leser können nicht irren.