MenüMenü

Dash: + 1.784% in 6 Monaten!

Die Internet-Suchmaschine Google hat heute in Deutschland einen Marktanteil von 95%. In der Praxis bedeutet das eine absolute Monopolstellung. Aber war Google auch die erste Suchmaschine, die es gab?

Nein! Die erste, größere Suchmaschine der Welt war einst Altavista, deren Dienst 2013 nach einem längeren „Siechtum“ eingestellt wurde.

Zahlreiche Pioniere wurden später nicht zu Marktführern

Für ähnliche Schicksale von technologischen Vorreitern und Pionieren, den sogenannten „First Movern“, gibt es zahlreiche weitere Beispiele. Motorola, die das erste Handy auf den Markt brachten, spielen heute im Markt für Smartphones keine Rolle mehr.

Selbst Giganten wie IBM, die einst den ersten PC hervorbrachten, mussten sich nicht erst alternativen Neuentwicklungen wie Tablet-PCs oder Smartphones beugen.

Ich bin davon überzeugt, dass unser Geldsystem der Zukunft auf der technologischen Basis kryptographischer Währungen und der Blockchain-Technologie basieren wird. Der Bitcoin (BTC) ist dabei heute der uneingeschränkte Marktführer und auch mein Basis-Investment.

Der Blick auf weitere Kryptowährungen macht dennoch Sinn, weil es gerade auch in diesem hochinnovativen Segment nicht sicher ist, dass der First Mover seine aktuell herausragende Stellung auf ewig behalten wird.

Bitcoin-Alternative: Dash steigert die Anonymität von digitalem Geld!

Sollten Sie von Bitcoins bereits überzeugt sein, ist die digitale Währung Dash eine von mehreren ganz hervorragenden Alternativen und Ergänzungen. Dash ist eine Kryptowährung, die auf einem Bitcoin-Netzwerk basiert.

Dash-Transaktionen werden dabei beinahe sofort bestätigt, was durch den Einsatz des sogenannten Masternode-Netzwerks möglich wird.

Die Preisentwicklung oder besser gesagt die Kursexplosion in den letzten Wochen und Monaten ist gigantisch. Zu Jahresbeginn 2017, also vor rund 6 Monaten stand der Kurs von Dash bei 11,21 US-Dollar.

In der letzten Woche hat der Kurs die Marke von 200 US-Dollar geknackt. Das entspricht einer Kurssteigerung von + 1.784%.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Markus Miller

Markus Miller (geb.: 1973) ist ein gefragter Experte, wenn es um das komplexe Thema internationale Vermögensstrukturierung und die globale Steuerung von Vermögenswerten geht.

Regelmäßig Analysen über Devisen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Markus Miller. Über 344.000 Leser können nicht irren.