MenüMenü

Steuerberater-Alternativen!

Ich bekomme immer wieder Anfragen von Lesern bzw. Anlegern, die auf der Suche nach einem guten Steuerberater in ihrer Region sind.

In den Gesprächen stellt sich dann vor allem bei Rentnern oder Arbeitnehmern häufig heraus, dass ein klassischer Steuerberater mit seinen umfassenden, aber auch nicht billigen Dienstleistungen gar nicht zwingend erforderlich ist.

Es gibt hervorragende Alternativen zu den klassischen Steuerberatern, die nach meiner Einschätzung sehr effizient sind. Teilweise haben diese Dienstleister unberechtigterweise etwas Altmodisches anhaften.

Lohnsteuerhilfevereine: Erfolgreich bewährt seit 1964

Hierzu zählen beispielsweise die Lohnsteuerhilfevereine, die es seit 1964 gibt. Der Begriff der reinen „Lohnsteuerhilfe“ ist dabei längst überholt. Die Dienstleistungen dieser Institutionen betreffen mittlerweile zahlreiche Facetten des Steuerrechts.

Zwei weitere Alternativen zu klassischen Steuerberatern, mit denen ich bislang in der Mehrzahl der Fälle sehr gute Erfahrungen gemacht habe, sind die Vereinigte Lohnsteuerhilfe mit rund 3.000 Beratungsstellen und der Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland mit rund 1.000 Beratern.

Elster: Das Dienstleistungsportal der Finanzverwaltung ist ebenfalls sehr hilfreich

Der Begriff ELSTER ist die Abkürzung für „Elektronische Steuererklärung“.

Angesichts der Tatsache, dass der schwarz-weiße Rabenvogel gleichen Namens schon seit dem Mittelalter im Ruf steht, diebisch zu sein, bin ich mir nicht so sicher, ob die Finanzverwaltung hier in der Praxis ein glückliches Händchen bei der Namenswahl hatte.

Andererseits ist es bei der Steuererklärung oft so, dass sich viele Steuerzahler selbst einen Teil ihres Geldes „stehlen“.

Das liegt daran, dass immer noch eine große Zahl von Steuerbürgen auf die jährliche Abgabe einer Steuererklärung – und damit oftmals auch auf eine Steuerrückzahlung – verzichten.

Wer die Pflicht hat Steuern zu zahlen, hat auch das Recht Steuern zu sparen!

Gerade wenn Sie die Pflicht haben Steuern zu zahlen, haben Sie auch das Recht, Steuern zu sparen. Und dabei hilft Ihnen der Staat sogar kostenlos über sein Online-Portal „Elster“. Machen Sie davon Gebrauch.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Markus Miller

Markus Miller (geb.: 1973) ist ein gefragter Experte, wenn es um das komplexe Thema internationale Vermögensstrukturierung und die globale Steuerung von Vermögenswerten geht.

Regelmäßig Analysen über Börsenwissen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Markus Miller. Über 344.000 Leser können nicht irren.