MenüMenü

Den Profis ins Depot geschaut: Smart Investor

In unserer Reihe „Musterdepot-Check – den Profis ins Depot geschaut“ stellen wir Ihnen regelmäßig die Musterdepots von verschiedenen Börsenbriefen vor. Welche Werte haben die Börsenprofis aktuell in ihren Depots, welche Performance konnten sie bisher damit erzielen und welches Potenzial trauen sie diesen Aktien noch zu? Heute präsentieren wir Ihnen das Musterdepot von Smart Investor.

 

Anz.ISINWertpapierDatumKaufKursWertPerf.Stopp
300DE0006632003Morphosys14.12.1228,3060,5118.153,00113,82%
600DE000A0JK2A8Aurelius13.09.1212,0027,0316.218,00125,25%
800DE0005706535Eurokai Vz.26.09.1321,7030,0024.000,0038,25%
150DE0005227201Biotest19.12.1374,5089,5513.432,5020,20%
400DE0005419105Cancom19.12.1328,7031,5612.624,009,97%
750DE0006450000LPKF08.11.1315,7015,6011.700,00-0,64%
2.000GB00B0MTC970Hargreaves Services15.08.139,7710,0820.160,003,17%
1.000CA3809564097Goldcorp16.01.1417,8317,7817.780,00-0,28%
50US92826C8394Visa19.12.13158,50149,357.467,50-5,77%
250US94973V1070Wellpoint27.03.1473,5172,0018.000,00-2,05%
400JP3830800003Bridgestone02.05.1327,8025,9910.396,00-6,51%
400CH0221100289EUR/JPY-Call28.11.135,094,521.808,00-11,20%
1000CA8283361076Silver Wheaton26.09.12
23,41
16,1316.130,00-31,10%
2800CA32076V1031First Majestic Silver21.06.1210,666,9519.460,00-34,80%
10.000DE000SG3UUE3Toyota-Call21.02.130,700,373.700,00-47,14%
Aktienbestand:
192.876,00
Perf. seit Jahresbeginn:-11,56%
Liquidität:48.684,00Perf. seit Start (24.03.2003):141,56%
Depotwert:241.560,00Performance 2013:-0,42%

 

 

Die Experten von Smart Investor schreiben zu ihrem Depot: „Bei einer nur flüchtigen Betrachtung der großen Indizes mag man übersehen, dass während der vergangenen Wochen in Teilen des Gesamtmarktes eine durchaus substanzielle Korrektur eingesetzt hat. Betroffen waren hiervon insbesondere klassische Momentumtitel, die nicht selten zwischen 20 und 30% einbüßten. Da wir im Musterdepot einige solcher Aktien halten, ist das deutliche Minus im Monatsvergleich von rund 6% schnell erklärt. Hinzu kamen weitere Verluste bei unseren Edelmetallpositionen, wo sich die Baisse nahezu ungebremst fortsetzte. Stabil zeigten sich nur wenige Aktien wie Hargreaves und Eurokai. Auch wenn sich unser Toyota-Call von einer niedrigen Basis aus in den vergangenen Wochen etwas erholen konnte, werden wir hier aufgrund der geringen Restlaufzeit vermutlich schon bald den Ausstieg suchen.

Statt unsere Cashquote zu erhöhen, denken wir kurzfristig eher über den Aufbau einer Absicherung nach. In die Falle, manche Aktien ausgerechnet nahe ihrem möglichen Korrekturtief zu verkaufen, sind wir schließlich in der Vergangenheit schon mehrfach getappt. Die Situation bleibt undurchsichtig und vor dem Hintergrund des ungelösten Ukraine-Konflikts durchaus angespannt. Die nächsten Wochen dürften daher maßgeblich über die Depotentwicklung in diesem Jahr entscheiden.“  

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor Investor Verlag

Das Team von Investor-Verlag.de informiert Sie fundiert über die aktuellen Entwicklungen auf den weltweiten Finanzmärkten - egal ob über Aktien, Devisen oder Rohstoffe.

Regelmäßig Analysen über Börsenwissen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Investor Verlag. Über 344.000 Leser können nicht irren.